bluemind.tv http://www.bluemind.tv Nachrichten, die wirklich interessant sind! Thu, 14 Mar 2019 09:12:34 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.10 67669637 Anna Bågenholm überlebte 80 Minuten im Eiswasser http://www.bluemind.tv/unterhaltung/sport/anna-bagenholm-ueberlebte-80-minuten-im-eiswasser-3413343/ http://www.bluemind.tv/unterhaltung/sport/anna-bagenholm-ueberlebte-80-minuten-im-eiswasser-3413343/#respond Thu, 14 Mar 2019 09:12:34 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13343 „Sport ist Mord“ sagt der Dichter – und tatsächlich steckt auch in dieser Phrase ein Fünkchen Wahrheit. Immer wieder verunglücken selbst erfahrene Profis bei einfachen aber auch waghalsigen Sportarten. Besonderes Aufsehen hatte hier der tragische Skiunfall von Michael Schuhmacher erregt, der sein Leben für immer veränderte. Auch die Schwedin Anna Bågenholm verunglückte abseits der Piste und [...]

The post Anna Bågenholm überlebte 80 Minuten im Eiswasser appeared first on bluemind.tv.

]]>
„Sport ist Mord“ sagt der Dichter – und tatsächlich steckt auch in dieser Phrase ein Fünkchen Wahrheit. Immer wieder verunglücken selbst erfahrene Profis bei einfachen aber auch waghalsigen Sportarten. Besonderes Aufsehen hatte hier der tragische Skiunfall von Michael Schuhmacher erregt, der sein Leben für immer veränderte. Auch die Schwedin Anna Bågenholm verunglückte abseits der Piste und stellte bei dem sich anschließenden Überlebenskampf einen fürchterlichen Rekord auf. Denn obwohl ihre Körpertemperatur auf 13,7°C absank, überlebte sie das Martyrium fast ohne bleibende Schäden. Lest hier die ganze Geschichte!

Anna Bågenholm liebte das Skifahren

Als sich Anna Bågenholm am 20. Mai 1999 gemeinsam mit zwei Kollegen aufmachte, um ihrer Passion für das Skifahren zu folgen, wusste sie noch nicht, dass sie an diesem Tag einen tragischen Rekord aufstellen würde. Die 29-jährige Schweden war nach Narvik in Norwegen gegangen, um Orthopädin zu werden und absolvierte im örtlichen Krankenhaus ihre Zeit als Assistenzärztin unter ihrem Mentor Yngve Jones.

Jones hatte anlässlich seines bevorstehenden Ruhestands zu einer Feier geladen, die Anna Bågenholm jedoch nie erreichen sollte. Denn zuvor war die geübte Skifahrerin gemeinsam mit ihren Arbeitskollegen Marie Falkenberg und Torvind Næsheim in die Berge um Narvik gefahren, um die schneeweißen Pisten hinabzubrausen.

Abseits der Piste lauert das Verderben

Da Bågenholm auch nach der Arbeit oft Ski fuhr, kannte sie sich in der Umgebung gut aus und traute sich auch Abfahrten abseits der Piste zu. An diesem Tag wurde ihr dieser Wagemut jedoch zum Verhängnis. Zunächst glitt sie den steilen Berghang versiert hinab, doch steuerte dann auf einen Wasserfall zu. Sie versuchte, die Ski daran vorbei zu navigieren, verlor bei dem Manöver allerdings die Kontrolle und stürzte infolgedessen kopfüber auf einen zugefrorenen Fluss.

Mit dem Rücken zuerst landete sie auf der 20 Zentimeter dicken Eisschicht. Durch die Wucht des Aufpralls zerbrach die massive Schicht jedoch und Anna Bågenholm rutschte mit ihrem gesamten Oberkörper und dem Kopf in das eiskalte Wasser. Während das Gewicht der durchtränkten Kleidung wie ein Anker an ihr zog, wurde sie zwischen Steinen unter dem Eis eingeklemmt. Als Falkenberg und Næsheim am Unfallort ankamen, konnten sie nur noch Bågenholms Ski und Füße aus dem vereisten Fluss herausstehen sehen.

Wohnort Anna Bågenholm

Photo by Tom Corser www.tomcorser.com. Licensed under Creative Commons Attribution ShareAlike 2.0 England & Wales (UK) Licence

Anna Bågenholms Kampf ums Überleben

Die nächsten Minuten nach der Ankunft am Unfallort gestalteten sich dramatisch. Falkenberg und Næsheim kletterten zu ihr hinunter und versuchten, sie so schnell wie möglich aus dem kalten Wasser zu ziehen. Sieben Minuten lang rangen sie um das Leben ihrer Kollegin, bis sie die Aussichtslosigkeit der Lage erkannten und von ihrem Handy aus Hilfe herbei riefen.

Zwei Rettungsteams machten sich unverzüglich auf den Weg zur Unfallstelle – eines vom Gipfel aus und das andere aus dem Tal. Auch ein Sea King Hubschrauber, der eigentlich ein krankes Kind transportierte, änderte seinen vorgesehenen Kurs und begab sich auf den Weg zu Bågenholm.

Anna Bågenholm wird gerettet

Während die Rettungsteams versuchten, Bågenholm so schnell wie möglich zu erreichen, hielten Falkenberg und Næsheim Bågenholms Ski fest, damit sie nicht noch tiefer in den Fluss rutschte. Sie fand unterdessen ein Luftloch, sodass sie 40 Minuten ruhig in ihrer misslichen Lage verharren konnte. Dann jedoch kam ihr Blutkreislauf zum erliegen.

Das Berg-Team erreichte als erstes die Unfallstelle. Unter der Leitung von Ketil Singstad versuchten, Bågenholm mithilfe eines Seils aus dem Fluss zu befreien, doch der Erfolg blieb aus. Auch freigraben konnten sie die Schwedin nicht, da deren Schaufel den dicken Eispanzer nicht zu durchbrechen vermochte. Kurz darauf traf auch das zweite Team ein und hatte glücklicherweise eine spitze Gartenschaufel im Gepäck. Damit gelang es den Rettern, ein Loch ins Eis zu hacken und Bågenholm hierdurch schließlich zu befreien.

Mit diesem Helikopter wurde Anna Bågenholm ins Krankenhaus transportiert

Anna Bågenholm atmete nicht, als man sie endlich aus dem Wasser gezogen hatte. Ihr Blut zirkulierte nicht mehr und ihre Pupillen waren stark geweitet. Falkenberg und Næsheim, die beide Ärzte waren, begannen sofort mit der Reanimation. Inzwischen erreichte auch der Helikopter den Unfallort und brachte Bågenholm innerhalb einer Stunde in die Universitätsklinik von Tromsø. Dort angekommen betrug ihre Körpertemperatur gerade einmal 13,7°C.

Anna Bågenholm wird ins Leben zurückgeholt

Nach der Ankunft im Klinikum setzten die Ärzte die Wiederbelebungsversuche der Retter fort, doch das Elektrokardiogramm zeigte keine Ausschläge. Bågenholms Haut war weiß, sie war eiskalt und der Körper scheinbar leblos. Man brachte sie in einen Operationssaal, in dem 100 Ärzte und Krankenschwestern neun Stunden lang um das Leben der jungen Schwedin kämpften.

Um sie langsam aufzuwärmen, wurde sie an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen, die ihr Blut außerhalb des Körpers erwärmte und dann wieder zurückführte. Bereits 35 Minuten später konnte ein erster Herzschlag registriert werden. In den folgenden Stunden erhöhte sich ihre Körpertemperatur wieder auf ein normales Niveau und die Lungenfunktion setzte wieder ein. Selbstständig atmen konnte sie aber noch lange nicht – 35 Tage lang musste sie deshalb an ein Beatmungsgerät angeschlossen bleiben.

Die beschwerliche Genesung

Erst zehn Tage später erwachte sie aus ihrem Koma und war zu diesem Zeitpunkt vom Hals an abwärts gelähmt. Doch glücklicherweise war dieser Zustand nicht von Dauer und das Gefühl kehrte allmählich in den Körper zurück, während die Sorge vor einem bedeutungslosen Leben aus ihr wich. Es schlossen sich zwei Monate auf der Intensivstation an, bis ihre Nieren und ihr Verdauungssystem wieder normal arbeiteten.

Es dauerte noch einige Zeit, bis sie sich vollständig erholte, doch etwa fünf Monate nach ihrem Unglück konnte sie wieder an ihren Arbeitsplatz im Krankenhaus von Narvik zurückkehren. Auch das Krankenhaus von Tromsø besuchte sie, um die Menschen zu treffen, die sie nicht aufgaben und durch ihr beispielloses Engagement ihr Leben retten konnten.

Im Universitätsklinikum Tromsø wurde Anna Bågenholm ins Leben zurückgeholt, Quelle: Wikipedia/Jan Fredrik Frantzen/Kommunikasjonssenteret UNN

Ein tragischer Rekord

Insgesamt war Anna Bågenholm 80 Minuten lang im eiskalten Wasser gefangen, eingequetscht zwischen Steinen, über ihr nur die undurchdringliche Eisschicht. Und obwohl ihre Körpertemperatur mindestens auf 13,7°C sank und Herzschlag sowie Kreislauf zum Erliegen kamen, überlebte sie den Vorfall ohne bleibende Hirnschäden. Das war ein neuer und zugleich tragischer Rekord.Die Ärzte gehen davon aus, dass das schrittweise Absinken ihrer Körpertemperatur den Stoffwechsel derart verlangsamte, dass kaum noch Sauerstoff verbraucht wurde. 

Doch leider sollte auch dieser Rekord irgendwann gebrochen werden. Die siebenjährige Schwedin Stella Berndtsson stürzte im Dezember 2010 beim Spielen einen Hang hinunter in die eiskalte See. Dreieinhalb Stunden vergingen, bis sie gefunden und schließlich gerettet wurde. Als ihre Körpertemperatur später im Krankenhaus gemessen wurde, betrug diese sogar nur noch 13°C, was einen neuen Tiefpunkt darstellt.


Hattet Ihr bereits von der schockierenden Geschichte von Anna Bågenholm gehört? Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr bereits einen schlimmen Unfall erlebt?

The post Anna Bågenholm überlebte 80 Minuten im Eiswasser appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/unterhaltung/sport/anna-bagenholm-ueberlebte-80-minuten-im-eiswasser-3413343/feed/ 0 13343
20 überraschende Fakten, die man nicht glauben will http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-ueberraschende-fakten-die-man-nicht-glauben-will-5513345/ http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-ueberraschende-fakten-die-man-nicht-glauben-will-5513345/#respond Sun, 10 Mar 2019 10:56:55 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13345 Ihr wollt 20 überraschende Fakten, die man einfach nicht glauben will? Dann seid ihr hier genau richtig. Wusstet ihr z.B. schon warum man sich in Japan gern gegenseitig Kit-Kats verschenkt, wen Albert Einstein für den klügsten Menschen der Welt hielt oder woher der Begriff „Bombenwetter“ kommt? Wir verraten es euch mit den folgenden 20 unglaublichen [...]

The post 20 überraschende Fakten, die man nicht glauben will appeared first on bluemind.tv.

]]>
Ihr wollt 20 überraschende Fakten, die man einfach nicht glauben will? Dann seid ihr hier genau richtig. Wusstet ihr z.B. schon warum man sich in Japan gern gegenseitig Kit-Kats verschenkt, wen Albert Einstein für den klügsten Menschen der Welt hielt oder woher der Begriff „Bombenwetter“ kommt? Wir verraten es euch mit den folgenden 20 unglaublichen Fakten.

„Steve Jobs“ ist der Name eines italienischen Mode-Labels. Das Unternehmen hinter der Marke wurde 2012 von zwei Brüdern gegründet, nachdem sie feststellten, dass Apple sich nie die Rechte an dem Namen „Steve Jobs“ gesichert hat.
Der erste Teil der Horror-Filmreihe „Paranormal Activity“ hatte lediglich ein Produktionsbudget von 15.000 Dollar, aber konnte dennoch über 194 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen.
Der US-Student Devin Gaines machte 2007 Schlagzeilen, als es ihm gelang, fünf Bachelor-Abschlüsse gleichzeitig zu erhalten. Allerdings verstarb er bereits zwei Monate nach dem Erhalt seiner Studienabschlüsse, als er beim Baden in einem Fluss ertrank.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
79 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Symbol auf der Ein- und Ausschalttaste von Fernbedienungen (ein Kreis, der von einem geraden Strich gekreuzt wird) stellt die beiden Binärzeichen 0 und 1 dar.
Als „Hikikomori“ werden in Japan Menschen bezeichnet, die sich absolut aus dem sozialen Leben zurück ziehen und keinen Kontakt mit anderen Menschen wünschen.
Der Sportler Mark Henry hält momentan den Weltrekord im „5-Lift-Total“. Seine persönlichen Rekorde in den fünf Gewichtheberdisziplinen (Reißen, Stoßen, Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben) summieren sich auf insgesamt 1.477 Kilogramm, was ihn offiziell zum stärksten Menschen macht, der jemals gelebt hat.
Nintendos Charakter „Mario“ ist nach Mario Segale benannt. Er war der Vermieter des ersten Lagerhauses, in dem Nintendo arbeitete.
Die „Heilige Schar“ war eine Spezialeinheit der thebanischen Streitkräfte, die ausschließlich aus homosexuellen, männlichen Paaren bestand. Man erhoffte sich damit einen größeren Zusammenhalt der Soldaten, da diese alles versuchen würden, ihren Partner zu retten.
Es gibt eine Krankheit, bei der Jungen zwar mit Hoden geboren werden aber diese sich nach der Geburt noch im Körperinneren befinden. Auch der Penis des Kindes ist noch so unterentwickelt, dass die Genitalien einer Vagina ähneln. Erst in der Pubertät entwickeln sich reguläre männliche Genitalien. 90 Prozent aller Betroffenen leben in der Dominikanischen Republik, wo man die Krankheit auch als „Guevedoces“ bezeichnet, was grob übersetzt „Eier mit 12“ bedeutet.
Kit Kat ist in Japan überaus beliebt. Der japanische Ausdruck „Kitto Katsu“ bedeutet frei übersetzt „Sicherer Gewinn“, was dazu führte, dass Japaner häufig ein Kit Kat verschenken, um jemandem Glück zu wünschen.
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
2 Bewertungen
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (05.10.2018)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 8.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nachdem Billy Owen aufgrund von Krebs einen Teil seines Gesichts sowie sein rechtes Auge verloren hatte, begann seine Karriere als Zombiedarsteller für zahlreiche Filme und Serien.
Nachdem der Getränkeherstellers „Mountain Dew“ eine Onlineumfrage startete, bei der man den Namen eines neuen Getränks vorschlagen und darüber abstimmen konnte, waren die Favoriten schlussendlich „Hitler Did Nothing Wrong“ (Hitler hat nichts falsch gemacht), „Gushing Granny“ (auslaufende Oma) und „Fapple“ (Wortspiel / Masturbieren).
Während des Kalten Kriegs startete die Sowjetunion den „Intervision Song Contest“, dem sowjetischen Pendant des Eurovision Song Contests. Da allerdings nicht jeder Zuschauer ein Telefon zum Abstimmen besaß, mussten die Zuschauer stattdessen das Licht in Ihren Häusern anschalten, wenn sie den Song mochten und ausschalten wenn nicht. Das örtliche Stromkraftwerk hat dann anhand des Stromverbrauchs ermittelt, wie viel Menschen für einen Song gestimmt haben.
Der algerische Hacker Hamza Bendelladj stahl 280 Millionen Dollar von über 200 Banken und spendete den Großteil des Geldes an Hilfsorganisationen In Palästina. 2015 wurde er dann in den USA zu einer 30-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt.
Die „Copy-and-Paste“ Funktion wurde 1973 von dem Programmierer Larry Tesler erfunden.
Der Begriff „Bombenwetter“ ist darauf zurückzuführen, dass bei solchem Wetter beste Bedingungen vorliegen, um bei einem Bombardement einer Stadt die Ziele gut erkennen zu können. Das Wort entstand erst im Zuge des Zweiten Weltkriegs.



In den 1990er Jahren testete die Coca-Cola Company Getränkeautomaten, die automatisch die Preise ändern in Abhängigkeit von der Außentemperatur. Wenn es besonders heiß war, mussten die Kunden mehr bezahlen.
Im russischen Kasan gibt es den „Tempel aller Religionen“. Das Gebäude enthält architektonische Elemente einer Vielzahl von Religionen und ist somit für Menschen aller Glaubensrichtungen geschaffen worden.
Der Physiker Nikola Tesla soll über eine eidetisches (fotografisches) Gedächtnis verfügt haben und sprach acht verschiedene Sprachen fließend: Serbisch-Kroatisch, Tscheschich, Englisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch und Latein. Selbst Albert Einstein war davon überzeugt, dass Tesla intelligenter war als er.
Im 1967 abgeschlossenen Weltraumvertrag wurde geregelt, dass kein Land das Recht hat einen Himmelskörper zu annektieren bzw. zu besetzen. Gleichzeitig wird verboten, Nuklearwaffen im Weltall zu stationieren oder auf dem Mond eine militärische Basis zu errichten bzw. dort militärische Übungen abzuhalten. Über 100 Staaten, inklusive der USA und Russland, haben diesem Vertrag zugestimmt.

Das waren 20 neue und absolut überraschende Fakten. Welche kannten ihr bereits und was war für euch am unglaublichsten? Schreibt uns eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare. Noch mehr unglaubliche Fakten gibt es übrigens in unserer Rubrik Bluefacts oder folgt uns doch einfach auf Instagram, Facebook oder Pinterest. Dort veröffentlichen wir regelmäßig neue Fakten, die ihr sicherlich noch nicht kanntet. Wir freuen uns auf euch.

The post 20 überraschende Fakten, die man nicht glauben will appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-ueberraschende-fakten-die-man-nicht-glauben-will-5513345/feed/ 0 13345
20 verdammt interessante Fakten http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-verdammt-interessante-fakten-1113318/ http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-verdammt-interessante-fakten-1113318/#respond Wed, 27 Feb 2019 15:34:11 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13318 Ihr seid wieder auf der Suche nach neuen und unglaublichen Fakten? Dann haben wir wieder genau das Richtige für euch. Wisst ihr z.B. wie groß das größte Pferd der Welt war, welcher Ozean eigentlich salziger ist oder wo die meisten Millionäre leben? Wir haben die Antworten für euch in unseren 20 neuen und verdammt interessanten [...]

The post 20 verdammt interessante Fakten appeared first on bluemind.tv.

]]>
Ihr seid wieder auf der Suche nach neuen und unglaublichen Fakten? Dann haben wir wieder genau das Richtige für euch. Wisst ihr z.B. wie groß das größte Pferd der Welt war, welcher Ozean eigentlich salziger ist oder wo die meisten Millionäre leben? Wir haben die Antworten für euch in unseren 20 neuen und verdammt interessanten Fakten.

Der kürzeste Krieg der Welt fand 1896 zwischen Sansibar und den Briten statt. Sansibar kapitulierte bereits nach 38 Minuten. 
Lynlee Hope Boemer wurde gleich zweimal geboren. In der 23. Schwangerschaftswoche wurde das Mädchen von Ärzten aus dem Bauch ihrer Mutter geholt, um bei ihr einen Tumor zu entfernen. Nach der erfolgreichen Operation wurde das Mädchen zurück in den Mutterleib gelegt und 12 Wochen später kam das Baby regulär und gesund zur Welt.
Als „Trimethylaminurie“ wird eine Stoffwechselkrankheit bezeichnet, die dazu führt, dass der Erkrankte stark nach altem Fisch riecht.
Seeotter halten Händchen, wenn sie schlafen, damit sie nicht voneinander wegtreiben.

75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
2 Bewertungen
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (05.10.2018)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 8.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Brooklyn „Brookie“ Supreme gilt als das größte Pferd, das jemals existiert hat. Es war fast zwei Meter groß und wog über 1.400 Kilogramm.
Die Droge Carfentanyl gilt als 5.000 Mal so stark wie Heroin. Eigentlich wurde das Mittel verwendet, um Elefanten zu betäuben, aber immer häufiger wird das Mittel als Droge für den Menschen benutzt.
Etwa alle acht Tage klettern Faultiere auf den Boden herab, um ihr großes Geschäft zu machen.
Bereits mit fünf Jahren und elf Monaten bestand Ayan Qureshi den „Microsoft-Certified-Professional-Test“, was ihn zum jüngsten Computer-Spezialisten der Welt gemacht hat.
Der Atlantische Ozean ist salziger als der pazifische Ozean.
Der Don-Juan-See in der Antarktis ist das salzhaltigste Gewässer der Erde. Der Sazlgehalt liegt bei über 40 Prozent.
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
79 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über 90 Prozent der Einwohner Chinas geben an, nicht an einen Gott zu glauben, was China zum ungläubigsten Land der Welt macht.
Ringsprecher Michael Buffer hat seinen berühmten Ausspruch „Let’s get ready to rumble“ bereits 1992 schützen lassen und dadurch schon mehr als 400 Millionen Dollar verdient.
Der 1961 unterzeichnete „Antarktis-Vertrag“ regelt, dass kein Land die Antarktis wirtschaftlich ausbeuten oder militärisch nutzen darf. Stattdessen soll die Antarktis allen Ländern der Welt zu Forschungszwecken gemeinschaftlich zur Verfügung stehen.
London ist die Stadt mit den meisten Millionären weltweit. Danach folgt New York und auf Platz drei Tokio.



Am 24. Februar 1891 wurden die Vereinigten Staaten von Brasilien ins Leben gerufen und die Bezeichnung für das Land hielt sich fast 40 Jahre lang. Neben den USA gab es auf dem amerikanischen Kontinent also auch einst die USB.
Die Kischi Pogost ist eine Kirche in Russland, die bereits vor über 300 Jahren ausschließlich aus Holz gebaut wurde. Sie ist über 35 Meter hoch und hält ohne einen einzigen Nagel.
Vertraut man dem Musikmagazin „Rolling Stone“, dann ist der Song „Like a Rolling Stone“ von Bob Dylan der beste Song aller Zeiten. Auf Platz zwei befindet sich „Satisfaction“ von The Rolling Stones und der dritte Platz wird von „Imagine“ von John Lennon belegt.
Japanische Geschäfte besitzen in ihren Kassen kleine Bälle, die mit orangener Farbe gefüllt sind. Im Falle eines Diebstahl kann das Ladenpersonal die Bälle auf den Räuber werfen, der dann durch die orangene Farbe für die Polizei gekennzeichnet wird.



Die Videospieleindustrie macht mehr Umsatz als die Kino- und Musikindustrie zusammen.
Anfang der 1980er Jahre war Pablo Escobar für 80 Prozent des weltweit produzierten Kokains verantwortlich.

Das waren unsere 20 verdammt interessanten und unglaublichen Fakten. Welcher Fakt hat euch am meisten überrascht und welchen Fakt kanntet ihr bereits? Schreibt uns eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare und lasst uns diskutieren. Wenn ihr übrigens noch mehr Fakten haben wollt, dann schaut doch einmal in unsere Rubrik Bluefacts oder besucht uns bei Instagram, Pinterest oder Facebook. Dort findet ihr täglich neue Fakten. Wir freuen uns auf euch.

The post 20 verdammt interessante Fakten appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-verdammt-interessante-fakten-1113318/feed/ 0 13318
Wer erfand die Glühbirne? http://www.bluemind.tv/technik/technologie/wer-erfand-die-gluehbirne-1313311/ http://www.bluemind.tv/technik/technologie/wer-erfand-die-gluehbirne-1313311/#respond Sun, 13 Jan 2019 20:16:13 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13311 Fragt man Menschen nach dem Erfinder der Glühbirne, so wird man in den meisten Fällen Thomas Alva Edison zu hören bekommen. Tatsächlich ist das aber nur die halbe Wahrheit, denn ein Anderer brachte bereits zwei Jahre zuvor Licht ins Dunkel. Die frühe Entwicklung elektrischer Glühlampen ei der Entwicklung elektrischer Glühlampen brachte der Franzose Louis Jacques Thénard [...]

The post Wer erfand die Glühbirne? appeared first on bluemind.tv.

]]>
Fragt man Menschen nach dem Erfinder der Glühbirne, so wird man in den meisten Fällen Thomas Alva Edison zu hören bekommen. Tatsächlich ist das aber nur die halbe Wahrheit, denn ein Anderer brachte bereits zwei Jahre zuvor Licht ins Dunkel.

Die frühe Entwicklung elektrischer Glühlampen

Bei der Entwicklung elektrischer Glühlampen brachte der Franzose Louis Jacques Thénard den Stein ins Rollen, denn er entdeckte, dass man Metalldrähte zur hellen Glut bringen kann und entfachte damit den Forscherdrang vieler Zeitgenossen. So wurde im Laufe der nächsten Jahrzehnte in vielen Ländern an elektrischen Leuchtquellen geforscht, obwohl die Erfolge zunächst nur von kurzer Dauer waren.

Das erste funktionierende Modell entwickelte 1835 der Schotte James Bowman Lindsay, doch die Leuchtkraft war gering und die Brenndauer nur sehr kurz. Offenbar kam ihm aber nicht die zündende Idee, die seine Erfindung verbessern konnte, sodass er sich dem aus seiner Sicht vielversprechenderen Thema der drahtlosen Telegraphie zuwandte.

Das erste Patent einer elektrischen Glühlampe erhielt Frederick de Moleyns im Jahr 1841. Seine Erfindung arbeitete mit Kohlepulver zwischen Platindrähten, das in einem luftleeren Glaskolben zum Glühen gebracht wurde. Ein weiteres Patent wurde 1845 dem Amerikaner John Wellington Starr zugeschrieben, der hingegen Kohlestifte als Leuchtmittel nutzte. Obwohl auch in diesem Fall noch nicht an eine kommerzielle Nutzung zu denken war, so waren sie dennoch bereits auf der richtigen Spur – doch sie scheiterten an den technischen Voraussetzungen zur Erzeugung eines echten Vakuums.

Der wahre Erfinder der Glühbirne: Joseph Wilson Swan

Da diese und weitere patentierte Glühlampen für den praktischen Gebrauch bislang ungeeignet waren, strengten immer mehr große Männer dieser Zeit ihre Geister an – in der Hoffnung, den großen Wurf zu landen. Für Joseph Wilson Swan wurde dieser Traum wahr, denn die erste elektrische Glühbirne, die tatsächlich flächendeckend nutzbar war, entsprang seinen Gedanken.

Joseph Wilson Star nach 1900

Der britische Physiker und Chemiker arbeitete mehrere Jahre an diesem Projekt und konnte 1878 endlich ein Modell vorstellen, in dem ein Kohlestift in einem Vakuum glühte. Da die technische Entwicklung vom Vakuumpumpen deutliche Fortschritte machte, konnte er eine ausreichende Lichtausbeute, bei moderatem Energieaufwand über eine längere Zeit erzielen und ließ sich seine Erfindung noch im selben Jahr in England patentieren. Daraufhin verbreitete sich seine Glühbirne schrittweise in ausgewählten Gebäuden des Landes – angefangen mit seinem eigenen Haus in Gateshead im Nordosten Englands.

Edison: zu spät und dennoch erfolgreich

Erst 1880 gelang dem amerikanischen Erfinden Thomas Alva Edison der gleiche Durchbruch und auch er erhielt dafür ein Patent, am 27. Januar 1980. Auch er nutzte kohlenstoffbasierte Leuchtmittel und fand am Ende heraus, dass sich verkohlte Bampusfasern am besten eigneten.

Sowohl Edison als auch Swan gründeten im Jahr ihrer Erfindung je ein Unternehmen, die sich im Jahr 1883 als Kläger und Beklagter gegenüberstanden. Denn die Edison Electric Light Company beschuldigte Swan, Edisons Patent verletzt zu haben. Vor Gericht ging der Fall aber nie – die beiden klugen Männer einigten sich schnell und bündelten ihre Kräfte in der Edison & Swan United Electric Light Company statt ihre Zeit mit Patentstreitigkeiten zu verschwenden. Damit waren die Weichen für den kommerziellen Erfolg der Glühbirne und den Niedergang der Gaslampe gestellt.


Habt Ihr gewusst, dass Joseph Swan die Glühbirne erfand? Oder kennt Ihr vielleicht die Geschichte des vermeintlich wahren Erfinders Heinrich Göbel? Was sagt Ihr zu der Geschichte? Wir sind gespannt auf Eure Kommentare!

The post Wer erfand die Glühbirne? appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/technik/technologie/wer-erfand-die-gluehbirne-1313311/feed/ 0 13311
20 absolute Hammer Fakten http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-absolute-hammer-fakten-1813277/ http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-absolute-hammer-fakten-1813277/#respond Sun, 06 Jan 2019 14:23:18 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13277 Wie haben wieder absolut interessante und unglaubliche Fakten für euch herausgesucht und sind dabei auf unglaubliches gestoßen. Lasst euch überraschen und erfahrt, wie man in Indonesien mit Plastikmüll umgeht und was den Taalsee auf den Philippinen so absolut unglaublich macht. Lest einfach selbst und lasst euch von unseren Fakten zum staunen bringen. Die „Blue Java“ Banane [...]

The post 20 absolute Hammer Fakten appeared first on bluemind.tv.

]]>
Wie haben wieder absolut interessante und unglaubliche Fakten für euch herausgesucht und sind dabei auf unglaubliches gestoßen. Lasst euch überraschen und erfahrt, wie man in Indonesien mit Plastikmüll umgeht und was den Taalsee auf den Philippinen so absolut unglaublich macht. Lest einfach selbst und lasst euch von unseren Fakten zum staunen bringen.

Die „Blue Java“ Banane ist eine spezielle Form der Banane mit blauem Äußeren und leichtem Vanillegeschmack.
Der durchschnittliche Bugatti-Kunde besitzt 84 verschiedene Fahrzeuge, drei Flugzeuge und eine Jacht.
Fast alle Windmühlen auf der Welt drehen sich gegen den Uhrzeigersinn, während fast alle Windkrafträder auf der Welt sich mit dem Uhrzeigersinn bewegen.
Heizölrückstoßabdämpfung ist das längste deutsche Wort, in dem sich kein Buchstabe wiederholt.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
79 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bolivien besitzt eine 1.800 Mann starke Marineeinheit, obwohl das Land überhaupt keinen Zugang zum offenen Meer hat.
Im indonesischen Surabaya können die Einwohner ihr Busticket auch in Form von Plastikmüll bezahlen. Ziel der Aktion soll es sein, den Plastikmüll in der Stadt zu reduzieren und gleichzeitig mehr Menschen für öffentliche Verkehrsmittel zu begeistern.
Abends ist der Mensch circa einen Zentimeter kleiner als am Morgen, da sich die Wirbelsäule über den Tag, durch die Auswirkungen der Erdanziehung, zusammenstaut.
Jessica Cox kam bereits ohne Arme auf die Welt und erhielt 2008 als erster Mensch eine offizielle Zulassung zur Pilotin mit dieser Behinderung. Darüber hinaus hält sie auch den schwarzen Gurt im Taekwondo.
Julia Lorraine Hill lebte zwischen 1997 und 1999 insgesamt 738 Tage auf einem 55 Meter hohen und über 1.500 Jahre alten Redwood Baum, um dessen Abholzung durch ein Wirtschaftsunternehmen zu verhindern. Die Geschichte wurde in den USA so bekannt, dass sogar die Simpsonsfolge „Lisa als Baumliebhaberin“ von ihr erzählt.
Innerhalb von 29 Wochen stieg Harry Truman von einem US-Senator, zum Vize-Präsident der USA, zum Präsident der USA und schlussendlich zum ersten Menschen, der den Abwurf einer Atombombe befahl, auf.
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
2 Bewertungen
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (05.10.2018)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 8.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kanada besitzt circa 20 Prozent des gesamten weltweiten Frischwassers.
Der Frontmann der Punkrock-Band „The Offspring“ („Pretty Fly for a White Guy“) schloss 2017 seine Disseration in Molekularbiologie ab.



Der Begriff „Seifenoper“ ist auf das US-Unternehmen Procter & Gamble zurückzuführen. In den 1930er Jahren produzierte der Waschmittelhersteller zu Werbezwecken eine tägliche Radiosendung für Frauen mit einfachem Handlunsgverlauf, die kurze Zeit später als Seifenoper (engl. Soap-Opera) bekannt wurde.
Der höchste Sprung eines Lamas betrug 1,13 Meter und wurde von dem Lama „Caspa“ aufgestellt.
Ein 60 Jahre alter Whiskey der Marke „Macallan Valerio Adami 1926“ wurde 2018 für 848.750 Pfund versteigert und erzielte damit den höchsten Preis, der jemals für eine einzelne Flasche Whiskey ausgegeben wurde.
Die altdeutsche weibliche Form von „Vetter“ ist „Base“.
Mit einer Körpergröße von 2,51 Meter ist der Türke Sultan Kösen der größte Mensch der Welt. Er besitzt Schuhgröße 62 und der Abstand von seinem Handgelenk bis zur Spitze des Mittelfingers misst 28,5 Zentimeter.
Damit der Ketchup die Qualitätskontrolle des Herstellers Heinz besteht, darf er sich nur mit einer Gewschwindigkeit von 450 Metern pro Stunde aus dem Glas bewegen. Läuft der Ketchup schneller oder langsamer aus der Flasche, stimmt dessen Viskosität (Fließfähigkeit) nicht und wird deshalb nicht verkauft.



Inmitten des Taalsees auf den Philippinen liegt eine Insel, die den größten See der Welt beherbergt in dem sich eine Insel befindet, auf der ein See ist, auf dem sich eine Insel befindet, auf der sich ein See befindet und auf der sich wiederum eine Insel befindet.
Als der Physiker Niels Bohr den Nobelpreis gewonnen hat, schenkte ihm die Carlsberg-Brauerei ein Haus direkt neben der Brauerei mit einer Bier-Leitung, die von der Brauerei direkt in das Haus führte. Bis an sein Lebensende konnte Niels Bohr kostenlos so viel Bier trinken, wie er wollte.

Das waren wieder 20 absolut großartige Fakten aber welcher davon hat euch am meisten gefallen? Schreibt es uns einfach in die Kommentare. Noch mehr unglaubliche Fakten findet ihr übrigens in unserer Rubrik Bluefacts oder für die tägliche Dosis Fakten auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Besucht uns dort doch einfach und hinterlasst uns ein Like. Wir würden uns freuen.

The post 20 absolute Hammer Fakten appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/spezial/bluefacts/20-absolute-hammer-fakten-1813277/feed/ 0 13277
Von Leinwanddruck bis Fotobuch: Tipps für die Wahl des richtigen Fotoproduktes http://www.bluemind.tv/sonstiges/von-leinwanddruck-bis-fotobuch-tipps-fuer-die-wahl-des-richtigen-fotoproduktes-1913273/ http://www.bluemind.tv/sonstiges/von-leinwanddruck-bis-fotobuch-tipps-fuer-die-wahl-des-richtigen-fotoproduktes-1913273/#respond Sat, 22 Dec 2018 18:12:19 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13273 Fotoservices wie CEWE boomen, doch die große Vielfalt an Druckmöglichkeiten kann die Auswahl erschweren. Sollen die Lieblingsbilder in einer Fotocollage vereint werden? Als XL-Posterdruck die Wand schmücken? Oder doch in einem Fotobuch gebunden werden? Fotobuch: Für Reisen und Feiern Das Fotobuch ist ideal, um Erinnerungen an eine Reise, eine besondere Feier (zum Beispiel eine Hochzeit) [...]

The post Von Leinwanddruck bis Fotobuch: Tipps für die Wahl des richtigen Fotoproduktes appeared first on bluemind.tv.

]]>
Fotoservices wie CEWE boomen, doch die große Vielfalt an Druckmöglichkeiten kann die Auswahl erschweren. Sollen die Lieblingsbilder in einer Fotocollage vereint werden? Als XL-Posterdruck die Wand schmücken? Oder doch in einem Fotobuch gebunden werden?

Fotobuch: Für Reisen und Feiern

Das Fotobuch ist ideal, um Erinnerungen an eine Reise, eine besondere Feier (zum Beispiel eine Hochzeit) oder einen wichtigen Lebensabschnitt festzuhalten. Fotos lassen sich chronologisch oder thematisch anordnen und mit Beschreibungstexten versehen. Außerdem ist genug Platz vorhanden, um zusätzlich Erinnerungsstücke wie Eintrittskarten, Stadtpläne oder Tischkärtchen einzukleben. Ein weiterer Vorzug des Fotobuchs: Einmal erstellt, lässt es sich unkompliziert nachdrucken.

Fotokalender: Momente fürs ganze Jahr

Ein ideales Geschenk für Familie und Freunde ist der Fotokalender. Menschen, die man selten sieht, können so Monat für Monat Anteil an wichtigen Momenten des Lebens nehmen. Beliebt ist der Fotokalender auch, um zum Beispiel für die Verwandtschaft zu dokumentieren, wie ein Kind aufwächst.

Fotoleinwand, Gallery Print und Mehrteiler: Hochwertige Inszenierung für Lieblingsfotos

Ein besonders gut gelungenes Bild verdient auch den passenden Rahmen. Die Fotoleinwand ist das richtige Medium für kunstvolle Landschaftsfotografien oder Bilder mit künstlerischem Anspruch. In diesem Format wirkt die Aufnahme besonders eindrucksvoll. Große Panorama-Bilder entfalten als Mehrteiler eine tolle Wirkung, Gallery Prints zeigen das Lieblingsfoto kontrastreich und farbintensiv hinter Acrylglas.

Art Prints, Collagen und Fotosets: Platz für Lieblings-Schnappschüsse

Ein tolles Format für Schnappschüsse, Bilderserien und geteilte Momente unter Freunden sind Fotosets oder auf spezielles Papier gedruckte Art Prints. Ob im Retro-Stil, als Filmstreifen oder sogar als Kühlschrankmagnete: Die kleinen Erinnerungen passen in die Wohnung ebenso wie ins Portemonnaie. Etwas kunstvoller arrangieren lassen sich die Bilder in Fotocollagen, die zusätzlich grafisch gestaltet werden können und sich auch gut als Geschenk eignen.

Fotos auf Gebrauchsgegenstände drucken

Möchte man seine Bilder nicht nur betrachten, sondern Tag für Tag „in den Händen halten“, gibt es auch dafür verschiedene Fotogeschenke. Tassen mit individuellem Fotodruck servieren schöne Erinnerungen zum Frühstückskaffee. Spaß und Spiel versprechen ein selbstgestaltetes Puzzle oder aber der Klassiker Memory. Und auf ein Foto-Notizbuch oder eine Umhängetasche gedruckt, hat man sein persönliches Lieblingsbild immer dabei.

The post Von Leinwanddruck bis Fotobuch: Tipps für die Wahl des richtigen Fotoproduktes appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/sonstiges/von-leinwanddruck-bis-fotobuch-tipps-fuer-die-wahl-des-richtigen-fotoproduktes-1913273/feed/ 0 13273
19 inspirierende Zitate über Erfolg http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/19-inspirierende-zitate-ueber-erfolg-3013247/ http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/19-inspirierende-zitate-ueber-erfolg-3013247/#respond Wed, 12 Dec 2018 09:12:30 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13247 Immer wieder stöbern wir für Euch im Netz, Büchern und Zeitschriften, um spannende Zitate zu den verschiedenen Aspekten des Lebens zu finden. So konnten wir Euch bereits die Meinungen und Tipps berühmter Persönlichkeiten über Geld, das Alter und Politik präsentieren. Ein weiterer wichtiger Part des Lebens ist der Erfolg, denn jeder ist gern gut in [...]

The post 19 inspirierende Zitate über Erfolg appeared first on bluemind.tv.

]]>
Immer wieder stöbern wir für Euch im Netz, Büchern und Zeitschriften, um spannende Zitate zu den verschiedenen Aspekten des Lebens zu finden. So konnten wir Euch bereits die Meinungen und Tipps berühmter Persönlichkeiten über Geld, das Alter und Politik präsentieren. Ein weiterer wichtiger Part des Lebens ist der Erfolg, denn jeder ist gern gut in dem, was er tut und will hierfür wertgeschätzt werden. Also seid gespannt auf die Worte der Großen der Geschichte.

Die besten Sprüche über Erfolg

„Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“ – John F. Kennedy

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ – Aristoteles

„Einen wirklich großen Mann erkennt man an drei Dingen: Großzügigkeit im Entwurf, Menschlichkeit in der Ausführung und Mäßigkeit beim Erfolg.“ – Otto von Bismarck

„Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.“ – Thomas Alva Edison

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ – Henry Ford

„Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.“ – Platon



„Erfolg ist ein schlechter Lehrer. Er lässt kluge Menschen glauben, sie könnten nicht verlieren.“ – Bill Gates

„Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen das tut, was ihm gefällt.“ – Bob Dylan

„Erfolgreiche Menschen sind erfolgreich, weil sie das tun, was andere Menschen nicht tun.“ – Henry Ford

„Wer Erfolg im Leben haben will, muss klug mit seinen Gefühlen umgehen können und das emotionale Alphabet beherrschen. Was nützt ein hoher IQ, wenn man ein emotionaler Trottel ist?“ – Daniel Goleman

„Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen.“ – Thomas Alva Edison

„Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.“ – Albert Einstein

„Misserfolg ist die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.“ – Henry Ford
„Erfolgreiche Männer machen ihre Fehler immer nur dann, wenn keiner hinschaut.“ – Bill Gates



„Es ist besser, in Ehren zu versagen als durch Betrug erfolgreich zu sein.“ – Sophokles

„In der Pädagogik liegt der größtmögliche Erfolg nicht darin, Nachahmer zu finden, sondern darin, andere dazu zu inspirieren, etwas anderes zu tun.“ – Seymour Papert

„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.“ – Martin Luther King

„Nicht Erfolg ist der Schlüssel zum Glück, sondern Glück ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein.“ – Albert Schweitzer

„Bildung ist das höchste Gut, damit unsere Kinder auch in der Zukunft Erfolg haben.“ – Ulrich Wickert


Wir hoffen, dass Euch unsere Auswahl an Zitaten zum Erfolg gefallen hat. Eine der erfolgreichsten Personen unserer Zeit kam bisher aber nicht zu Wort – Arnold Schwarzenegger. Denn aufgrund der Vielfältigkeit seines Erfolgs und seiner vielen weisen Worte haben ihm einen eigenen Artikel gewidmet.

The post 19 inspirierende Zitate über Erfolg appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/19-inspirierende-zitate-ueber-erfolg-3013247/feed/ 0 13247
10 wissenswerte Fakten über Las Vegas http://www.bluemind.tv/sonstiges/10-wissenswerte-fakten-ueber-las-vegas-5013238/ http://www.bluemind.tv/sonstiges/10-wissenswerte-fakten-ueber-las-vegas-5013238/#respond Mon, 26 Nov 2018 14:41:50 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13238 Erfahren Sie zehn wissenswerte Fakten über die aus Film und Fernsehen bekannte „Unterhaltungshauptstadt der Welt“ – Las Vegas. Las Vegas ist die größte Stadt im Bundesstaat Nevada. Sie ist ebenfalls der Bezirksamtssitz von Clark County und gilt mit ihren 632.912 Einwohnern (Stand: 2016) als die 28. bevölkerungsreichste Stadt innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Metropolregion [...]

The post 10 wissenswerte Fakten über Las Vegas appeared first on bluemind.tv.

]]>
Erfahren Sie zehn wissenswerte Fakten über die aus Film und Fernsehen bekannte „Unterhaltungshauptstadt der Welt“ – Las Vegas.

Las Vegas ist die größte Stadt im Bundesstaat Nevada. Sie ist ebenfalls der Bezirksamtssitz von Clark County und gilt mit ihren 632.912 Einwohnern (Stand: 2016) als die 28. bevölkerungsreichste Stadt innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Metropolregion verfügt insgesamt über 2.155.664 Einwohner (ebenfalls Stand: 2016). Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 340 Quadratkilometern und besitzt eine Bevölkerungsdichte von 1.862,6 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Las Vegas ist auf der ganzen Welt für seine Resorts, das Glücksspiel, die Einkaufsmöglichkeiten sowie die erstklassigen Restaurants bekannt und bezeichnet sich selbst als „Unterhaltungshauptstadt der Welt“.

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Volksmund meistens der Name Las Vegas verwendet wird, um die Hotelareale am 6,5 km langen „Strip“am Las-Vegas-Boulevard zu beschreiben. Der Strip befindet sich jedoch zum größten Teil außerhalb der Stadtgrenze in den beiden Vororten Paradise und Winchester. Trotzdem ist die Stadt wie gesagt am bekanntesten für den Strip sowie die Innenstadt.

Die 10 Fakten über den Las Vegas, die man kennen sollte:

  1. Las Vegas wurde ursprünglich im Westen als Vorposten gegründet und entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts schließlich zu einer populären Eisenbahnstadt. Zu dieser Zeit diente diese als Stützpunkt für den Bergbau in der Umgebung. Las Vegas wurde 1905 gegründet und 1911 offiziell zur Stadt erhoben. Das Bevölkerungswachstum ging zunächst kurz zurück, in der Mitte des 20. Jahrhunderts wuchs die Stadt jedoch weiter. Darüber hinaus sorgte die Fertigstellung des etwa 48 km entfernten Hoover-Damms im Jahr 1935 für ein einen erneuten Anstieg der Einwohnerzahl.
  2. Der Großteil der enormen Entwicklung von Las Vegas fand in den 1940er-Jahren statt, nachdem das Glücksspiel im Jahr 1931 legalisiert wurde. Dieser Umstand führte zum Bau großer Casino-Hotels, von denen die ersten natürlich von der Mafia verwaltet wurden und mit organisierter Kriminalität in Verbindung standen.
  3. In den späten 1960er-Jahren hatte der Geschäftsmann Howard Hughes viele Casino-Hotels in Las Vegas gekauft und die organisierte Kriminalität wurde aus der Stadt vertrieben. Der Tourismus nahm innerhalb der ganzen USA in dieser Zeit beträchtlich zu und in der Nähe von Las Vegas befand sich außerdem auch enorm viel Militärpersonal, welches die Gegend regelmäßig besuchte – somit wurde ein Boom in der Stadt ausgelöst.
  4. Zuletzt wurde der beliebte Las-Vegas-Strip einer Generalsanierung unterzogen, welche 1989 mit der Eröffnung des berühmten Mirage Hotels begann. Dies führte zum Bau weiterer großer Hotels im südlichen Teil des Vegas-Boulevards, was zur Folge hatte, dass die Touristen die Innenstadt ursprünglich verließen. Heute haben jedoch zahlreiche neue Projekte, Veranstaltungen sowie der Bau von Wohnungen dazu geführt, dass der Tourismus in der Innenstadt wieder zunahm. Des Weiteren begannen sich auch Unternehmen in der Wüstenmetropole anzusiedeln, darunter die Billigfluglinie Allegiant Air oder Spielentwickler wie Garage Games, Petroglyph Games oder die berühmten Westwood Studios (Command & Conquer).
  5. Die Hauptsektoren der Wirtschaft von Las Vegas sind Tourismus, Glücksspiel, populäre Live-Shows und auch Conventions. Dies hat dazu geführt, dass die zugehörigen Dienstleistungssektoren dieser Wirtschaftsbereiche ebenfalls wuchsen. In Las Vegas befinden sich zwei der weltweit größten Fortune-500-Unternehmen, MGM Mirage und Harrah’s Entertainment. Es gibt auch mehrere Firmen, die an der Herstellung von Spielautomaten beteiligt sind. Abseits der Innenstadt und des Strips entwickelt sich das Wohnwachstum in Las Vegas auch rasant, so dass das Baugewerbe natürlich ebenso einen bedeutenden Wirtschaftszweig darstellt.
  6. Las Vegas befindet sich im Clark County im Süden von Nevada. Geographisch liegt es in einem Becken mitten in der Mojave-Wüste. Daher ist die Umgebung von Las Vegas von Wüstenvegetation geprägt und von trockenen Gebirgszügen umgeben. Die durchschnittliche Höhe von Las Vegas beträgt 620 Meter über dem Meeresspiegel.
  7. Das Klima von Las Vegas entspricht dem einer trockenen Wüste mit heißen, meist trockenen Sommern und milden Wintern. Es gibt durchschnittlich 300 Sonnentage pro Jahr sowie extrem wenig Niederschlag. Da sich die Stadt jedoch in einem Wüstenbecken befindet, ist das Auftreten von Überschwemmungen bei Regen häufig ein Problem. Schnee ist selten, aber nicht unmöglich. Die durchschnittliche Höchsttemperatur im Juli für Las Vegas liegt bei 40°C, während die durchschnittliche Höchsttemperatur im Januar 14°C beträgt.
  8. Las Vegas gilt als eines der am schnellsten wachsenden Gebiete in den USA und hat sich in letzter Zeit zu einem beliebten Ziel für Rentner und Familien entwickelt. Die meisten der neuen Einwohner stammen aus Kalifornien.
  9. Im Gegensatz zu vielen größeren Städten in den USA verfügt Las Vegas über fast keine Sportmannschaften in oberen Profiligen. Dies ist hauptsächlich auf Bedenken hinsichtlich Sportwetten zurückzuführen, außerdem will man den anderen Attraktionen der Stadt keine Konkurrenz machen. Eine Ausnahme bildet nur das erst kürzlich gegründete Eishockey-Team der Vegas Golden Knights, welches mittlerweile in der NHL vertreten ist und seine Heimspiele in der T-Mobile Arena austrägt.
  10. Der Clark County School District, in welchem sich Las Vegas befindet, ist der fünftbevölkerungsreichste Schulbezirk der USA. In Bezug auf die Hochschulbildung liegt die Stadt in der Nähe der Universität von Nevada. In der unmittelbaren Umgebung der Stadtgrenzen befinden sich außerdem noch mehrere Community Colleges sowie diverse private Universitäten.

Das waren unsere 10 Fakten zur Glücksspielmetropole Las Vegas. Weitere wissenswerte Dinge über andere Region und Städte der Welt findet Ihr hier in unseren bluefacts.

The post 10 wissenswerte Fakten über Las Vegas appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/sonstiges/10-wissenswerte-fakten-ueber-las-vegas-5013238/feed/ 0 13238
Die besten Sprüche von Oscar Wilde http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/die-besten-sprueche-von-oscar-wilde-1713220/ http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/die-besten-sprueche-von-oscar-wilde-1713220/#respond Sun, 11 Nov 2018 21:22:17 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13220 Zur Zeit als der große Mark Twain in den USA seine Schaffenskraft walten ließ, kam in Großbritannien ein anderer Schriftsteller zu Ruhm. Der in Dublin geborene Oscar Wilde ging nach seinem Studium in Dublin und Oxford nach London und widmete sich dort seiner Passion. Doch da er wegen homosexuellen Handlungen zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt [...]

The post Die besten Sprüche von Oscar Wilde appeared first on bluemind.tv.

]]>
Zur Zeit als der große Mark Twain in den USA seine Schaffenskraft walten ließ, kam in Großbritannien ein anderer Schriftsteller zu Ruhm. Der in Dublin geborene Oscar Wilde ging nach seinem Studium in Dublin und Oxford nach London und widmete sich dort seiner Passion. Doch da er wegen homosexuellen Handlungen zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt wurde, die seiner Gesundheit stark zusetzten, währte seine Schaffensperiode nur kurz. Denn obwohl es ihn nach seiner Entlassung in das kulturelle Zentrum Paris trieb, konnte er an seine Erfolge nie anknüpfen, sodass er verarmt im Alter von 46 Jahren starb. 

12 großartige Oscar Wilde Zitate

„Kein Mann sollte ein Geheimnis vor seiner Frau haben. Sie wird es in jedem Fall herausfinden.“ – Oscar Wilde

„Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“ – Oscar Wilde

„Männer wollen immer die erste Liebe einer Frau sein. Frauen haben in diesen Dingen mehr Gefühl: Sie möchten die letzte Liebe eines Mannes sein.“ – Oscar Wilde

„Wenn wir Männer die Frau bekämen, die wir verdienen, könnte uns nichts Schlimmeres passieren.“ – Oscar Wilde

„Zu stark geschminkt und zu wenig bekleidet ist bei den Frauen immer ein Zeichen von Verzweiflung.“ – Oscar Wilde



„Nur wer das Spiel mit dem Feuer nicht beherrscht, verbrennt sich die Finger.“ – Oscar Wilde

„Ein wahrer Freund ersticht dich von vorn.“ – Oscar Wilde

„Bildung ist etwas Wunderbares. Doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, dass wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann.“ – Oscar Wilde

„Junge Männer möchten treu sein und sind es nicht. Alte Männer möchten untreu sein und können es nicht.“ – Oscar Wilde



„Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf.“ – Oscar Wilde

„Leben – es gibt nichts Selteneres auf der Welt. Die meisten Menschen existieren nur.“ – Oscar Wilde

„Ehe: gegenseitige Freiheitsberaubung im beiderseitigen Einvernehmen.“ – Oscar Wilde


Das waren die besten Sprüche von Oscar Wilde. Hat Euch unsere Auswahl gefallen? Dann schaut doch mal auf unserer Zitate-Seite Bluequotes und bei Pinterest vorbei. Haben wir Euer Lieblingszitat vergessen? Dann schreibt uns doch gern in die Kommentare und wir nehmen es mit auf.

The post Die besten Sprüche von Oscar Wilde appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/spezial/bluequotes/die-besten-sprueche-von-oscar-wilde-1713220/feed/ 0 13220
Mit Neid auf …Fototapeten blicken! http://www.bluemind.tv/sonstiges/mit-neid-auf-fototapeten-blicken-4413213/ http://www.bluemind.tv/sonstiges/mit-neid-auf-fototapeten-blicken-4413213/#respond Sun, 11 Nov 2018 08:17:44 +0000 http://www.bluemind.tv/?p=13213 „Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“, sagte Wilhelm II. Hohenzollern. Zum Glück hat sich die Prognose des Kaisers nicht bewahrheitet. Diese vorläufige Erscheinung, von der der Kaiser gesprochen hat, dauert schon über 130 Jahre lang. Auf den Straßen der ganzen Welt fahren Milliarden von verschiedenen Fahrzeugen und es sieht so [...]

The post Mit Neid auf …Fototapeten blicken! appeared first on bluemind.tv.

]]>
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“, sagte Wilhelm II. Hohenzollern. Zum Glück hat sich die Prognose des Kaisers nicht bewahrheitet. Diese vorläufige Erscheinung, von der der Kaiser gesprochen hat, dauert schon über 130 Jahre lang. Auf den Straßen der ganzen Welt fahren Milliarden von verschiedenen Fahrzeugen und es sieht so aus, als würde diese Zahl nie zurückgehen. Heutzutage sind Vierräder viel mehr als reines Transportmittel, das Menschen von Punkt A nach Punkt B befördert.

Statistiken lassen keinen Zweifel darüber offen. Die Deutschen pflegen  ihre Autos regelmäßig und sorgfältig. Sogar mit größter Zuneigung! Den Autos werden  menschliche Charakterzüge zugeschrieben und Namen gegeben. Viele Menschen gehen noch einen Schritt weiter und laden die Autos zu sich nach Hause ein… Sie stellen sich sicher die Frage, wie solche großen Maschinen in die normale 3-Zimmerwohnung rein passen können? Die Antwort ist ganz einfach: Fototapete Auto. Dank der erwähnten Dekoration wird jeder Innenraum zum Tempel der Motorisierung. Möchten Sie sich davon überzeugen? Na, dann los! Bitte einsteigen, anschnallen und sich auf eine Reise voller starker Eindrücke machen! Es wird eine Menge Emotionen geben …

Rallyedekorationen – schnell und wütend

„Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ sagte Juan Manuel Fangio, fünfmaliger Formel-1-Weltmeister. Diese Meinung lässt sich kaum bestreiten. Aber nicht nur die Teilnahme am Rennwettbewerb wirkt wie Botox. Ähnliche „Anti-Aging-Wirkung“ weisen auch Autorennen Fototapeten auf. Sie können uns beim Wort nehmen. Ein kurzer Blick auf diese Wunder der Technik, die durch schwindelerregende Abgründe, holprige Pisten, Hügel und Sümpfe rasen, lassen den Puls enorm steigen, erregen Nervenkitzel und Adrenalinrausch. Man wird sofort ein paar Jahre jünger, Innenräume bekommen ein neues, räuberisches Gesicht.

Auch in der Werkstatt kann Fototapete Wunder vollbringen

„Grafiken, die in lebendigen, satten Farben gehalten werden, beleben den minimalistischen Raum eines modernen Schlafzimmers und bringen da Dynamik rein. Sie sind auch eine Art Ergänzung der eklektischen Innenraumeinrichtung, die dadurch vervollständigt wird“– schlägt ein Experte von myloview.de vor. Es ist die optimale und zugleich ideale Deko-Lösung für alle Autofans, die ihre Leidenschaft für Kraftzeuge auf originelle und stilvolle Art und Weise zum Ausdruck bringen möchten.

Fototapeten Autos stehlen am meisten Herzen unserer lieben Kleinen

Möchtest du auch, dass Deine Kinder von Autos fasziniert werden? Dann setz auf Fototapete Autos im Kinderzimmer. Nicht nur auffallende Transportmittel (Polizeiautos, große Brummis, gelbe Taxis usw.) erweisen sich als gute Automotive. Ebenso gut funktionieren auch schicke, bunte Vierradfahrzeuge mit ungewöhnlichen Fahrern am Steuer. Zu nennen wären hier z.B.: lustiger Elefant im Anzug, weißer Gorilla mit einem Lächeln im Gesicht, schweres Nilpferd oder prähistorischer Dinosaurier.

Fototapete im Kinderzimmer mit einem Auto

Bessere Jungengefährten oder Spielbegleiter für Mädchen gibt es einfach nicht (letzten Endes ist die Autoleidenschaft doch nicht ausschließlich den Männern vorbehalten). Märchentiere sorgen dafür, dass die Kleinen lachen und zum Spielen angespornt werden. So erfahren die Kids, dass die Welt ohne Fernsehen und ohne Computerspielen auch sehr interessant sein kann. Die Kleinen werden ins Land der Vorstellungskräfte gebracht, wo alle Träume wahr werden und alle Sorgen spurlos verschwinden. Wer weiß, was passiert, wenn Dein Kind eines Tages sagt: „Ich möchte mich ans Steuer setzen und Rennfahrer(in) werden“…., wie nach dem Sprichwort: Jung gelernt, alt getan…

Fototapete als Reklamemittel 

Vielleicht wird er Mechaniker, der als Eigentümer einer Autowerkstatt veraltete, klapprige Fahrzeuge wieder ins Leben holen wird? Fototapete Auto passt ideal zu derartigen Orten. Wichtig ist jedoch dabei zu wissen, dass sich die Rolle der Tapeten nicht auf die Aufgabe beschränkt, den Raum in dekorativer Hinsicht attraktiver zu gestalten. Das oben genannte Deko-Zubehör erweist sich als eine ausgezeichnete Werbung für das Automobilgeschäft. Wieso kommen wir zu solchem Schluss? Das berühmte Sprichwort sagt: „Kleider machen Leute“. Der erste Eindruck ist zugleich der wichtigste. Mit schönen Grafiken dekorierte Wände – z.B. gepflegte, vierrädrige Fahrzeuge – ziehen viele Kunden an und begrüßen sie schon am Eingang zu der Firma. Der Kunde bekommt sofort zu sehen, welche spektakulären Effekte die Arbeit eines erfahrenen Fachmanns bringen kann. Darüber hinaus sieht er eine moderne Firma, die dem Zeitgeist entsprechend im Trend liegt. Ein solcher Besuch wird sich sicherlich für lange Zeit ins Gedächtnis des Kunde prägen lassen und zwar sehr positiv! Aber das sind nicht alle Vorteile von Fototapeten Auto.

„Eine richtig ausgewählte dreidimensionale Dekoration wird den Innenraum optisch vergrößern und erhellen“, betont der Experte von myloview.de.

The post Mit Neid auf …Fototapeten blicken! appeared first on bluemind.tv.

]]>
http://www.bluemind.tv/sonstiges/mit-neid-auf-fototapeten-blicken-4413213/feed/ 0 13213