Start Spezial Bluefacts 20 Top Fakten, von denen die meisten noch nie gehört haben

20 Top Fakten, von denen die meisten noch nie gehört haben

Wir haben für euch 20 Top Fakten zusammengesammelt, die ihr unbedingt kennen müsst. Wisst ihr zum Beispiel warum es in Alaska niemals den 10. Oktober 1867 gab oder warum die US-Stadt Quincy in den 1930er Jahren in kürzester Zeit zur reichsten Stadt der USA wurde? Wenn dem nicht der Fall sein sollte, dann müsst ihr jetzt unbedingt weiterlesen.

Als die USA 1867 Alaska von Russland abkauften, änderten sie den in Alaska verwendeten Julianischen Kalender zu dem in den USA verbreiteten Gregorianischen Kalender. Das führte dazu, dass es in Alaska niemals den 8. bis 17. Oktober 1867 gegeben hat.

Das britische Royalsystem ermöglicht es zwar Frauen, die in die royale Familie einheiraten, Königin zu werden, aber eingeheirateten Männern nicht, König zu werden. Eingeheiratete Männer erhalten lediglich den royalen Titel „Prinz“. Aus diesem Grund ist der Ehemann der amtierenden Queen Elizabeth lediglich Prinz des Vereinigten Königreichs und nicht König des Vereinigten Königreichs.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen Teil 2: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 1 (01.06.2019)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 4.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Während des Zweiten Weltkriegs wurde in Frankreich Frauen, die Beziehungen mit deutschen Soldaten hatten, eine Glatze rasiert, damit jeder sehen konnte, dass sie ihr Land verraten haben.


NOCH MEHR FAKTEN: UNNÜTZES WISSEN: 50 KRASSE FAKTEN


Die Abkürzung „OMG“ (oh my god) wurde das erste Mal 1917 in einen Brief an den ehemaligen Premierminister von Großbritannien Winston Churchill erwähnt.

Der Name Tiffany war im 12. Jahrhundert äußerst beliebt, aber wird in historischen Romanen dennoch nie verwendet, da Leser den Namen als zu modern empfinden. Man spricht deshalb vom „Tiffany-Effekt“, wenn man etwas als viel moderner einschätzt, als es eigentlich ist.

Es besteht ein größeres Risiko, in der Wüste durch Ertrinken zu sterben als durch Verdursten. Gelegentlich kann es in Wüsten zu starkem Regen kommen, wobei das Wasser, das aufgrund des trockenen Bodens nicht absickern kann, tödliche Sturzfluten erzeugt.

Als die Höhe des Mount Everest im 19. Jahrhundert das erste Mal ermittelt wurde, berechneten Forscher eine Gesamthöhe von exakt 29.000 Fuß (8.839 Meter). Die Forscher veröffentlichten jedoch eine Höhe von 29.002 Fuß, da sie befürchteten, dass eine so glatte Zahl wie 29.000 Fuß womöglich als grobe Schätzung interpretiert werden könnte.



Der östlichste Punkt von Brasilien liegt näher an Afrika als amwestlichsten Punkt von Brasilien.

75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
4 Bewertungen
75 unglaubliche Fakten und deren Hintergründe: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (05.10.2018)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 8.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


China hat zwischen 2011 und 2013 mehr Zement verbraucht als die USA während des gesamten 20. Jahrhunderts.

Während der Großen Depression in den 20er und 30er Jahren empfahl der Banker Pat Munroe seinen Kunden in der Stadt Quincy in Florida, Aktien des Getränkeherstellers Coca-Cola zu kaufen. In den nächsten Jahren stieg der Kurs der Aktie so sehr, dass unzählige Menschen in Quincy in kürzester Zeit Millionäre wurden und die Stadt zur reichsten Stadt der USA aufstieg.


Noch mehr Fakten: 25 Dinge, die man nicht glauben wird


Aufgrund starker Sonnenstürme im Jahr 1859 erlebte die Erde den bis heute stärksten magnetischen Sturm seit Aufzeichnung derartiger Ereignisse. Der Sturm war so stark, dass man sogar in Rom Polarlichter sehen konnte und einige Telegrafen konnten über zwei Stunden ohne Anschluss an das Stromnetz allein mit der Energie arbeiten, die der magnetische Sturm mit sich brachte.

Für seine erste Rolle in Star Wars Episode 4 erhielt Han Solo Darsteller Harrison Ford 1977 noch 10.000 Dollar, während er für Episode 7 im Jahr 2015 eine Gage von 20 Millionen Dollar erhielt.

Grillen bestehen bis zu 70 Prozent aus Eiweiß, während ein Rindersteak lediglich 17 bis 40 Prozent Eiweiß aufweist.

Der US-Amerikaner Steven Pruitt hat bereits über 30.000 Artikel auf Wikipedia geschrieben und über drei Millionen Artikel verbessert. Das entspricht circa einem Drittel aller auf Wikipedia verfügbaren englischsprachigen Artikel. Vom Time Magazin wurde er deshalb 2017 als einer der 25 einflussreichsten Menschen im Internet ausgezeichnet neben Donald Trump, J. K. Rowling und Kim Kardashian.

Auf dem Colorado Highway steht eine Tafel, die 419,99 Meilen ausweist, weil das Schild mit 420 Meilen immer wieder gestohlen wurde. 420 ist in den USA ein Codewort für Marihuana, weswegen das Straßenschild ein häufiges Ziel für Diebstähle durch Jugendliche wurde.

Die chinesische Regierung sendet seit 1987 regelmäßig Pflanzensamen ins Weltall, um durch die erhöhte Strahlung im Weltall bewusst Mutationen bei den Pflanzen hervorzurufen. Ziel ist es, damit verbesserte und ertragreichere Pflanzen zu erschaffen. Hierdurch konnten schon Riesenauberginen, eine einen halben Meter lange Gurke und ertragreichere Pfefferpflanzen erzeugt werden.


Noch mehr Fakten: 14 Filmfacts, die du nicht glauben wirst


In den USA wird für Spielautomaten mehr Geld ausgegeben als für Kino, Baseball und Vergnügungsparks zusammen.

Die offizielle Länge eines Marathons wurde als 42,195 Kilometern definiert, weil es genau die Streckenlänge bei den Olympischen Spielen in London 1908 war und nicht weil es die historische Entfernung zwischen Athen und Marathon ist. Diese Strecke beträgt lediglich rund 40 Kilometer.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
80 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Anna Kopchovsky, die 1894 als erste Frau mit dem Fahrrad um die Welt gefahren ist, hatte erst wenige Tage vor ihrem Start gelernt, wie man fahrradfährt. Sie legte die gesamte Strecke in 15 Monaten zurück und erhielt dafür eine Prämie über 10.000 Dollar.

Whittier ist eine Stadt in Alaska mit 217 Einwohnern. Nahezu jeder Einwohner der Stadt lebt im einzigen Gebäude der kleinen Gemeinde, welches gleichzeitig auch eine Schule, ein Krankenhaus, eine Kirche und ein Lebensmittelgeschäft beherbergt. Die Stadt trägt den Spitznamen „Stadt unter einem Dach“.

Wie haben euch unsere 20 Top Fakten gefallen? kanntet ihr bereits einige Fakten und welcher Fakt hat euch am meisten gefallen ? Schreibt uns doch eure Meinung dazu einfach in die Kommentare und lasst uns wissen, was ihr von den unglaublichen Fakten haltet. Noch mehr Fun Facts findet ihr übrigens in unsere Kategorie Bluefacts oder ihr folgt uns einfach auf Facebook, Instagram oder Pinterest für täglich neue Fakten. Wir freuen uns auf euch.

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

Social Media

6,158FansGefällt mir
8,352NachfolgerFolgen
12,669NachfolgerFolgen
39NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

8.352 Nachfolger
Folgen