Auf der Suche nach unnützem Wissen und unglaublichen Fakten entdecken wir immer wieder neue überraschende Tatsachen, die uns zum Staunen bringen. Wusstet ihr zum Beispiel, wie der zweite Vorname von Donald Duck ist, warum dunkle Bananen am gesündesten sind oder was die jüngste Sprache der Welt ist? Wenn nicht, dann solltet ihr jetzt unbedingt weiterlesen.

Die Spinnenart „Amaurobius Ferox“ gehört zur Gattung der Matriphagen. Das heißt, die Kinder des Spinnenweibchens fressen ihre eigene Mutter auf, nachdem sie aus ihren Eiern geschlüpft sind.
Der Name des US-Bundesstaates Louisiana geht auf die Zeit der französischen Kolonie New France im 18. Jahrhundert zurück. Sie erstreckte sich vom Golf von Mexiko bis weit in den Norden Kanadas zu Neufundland. Der Teil südlich der Großen Seen wurde zu Ehren Ludwig XIV. – auf französisch Louis XIV. – als Louisiana bezeichnet. Der heutige Bundesstaat am Golf von Mexiko hat nur einen Bruchteil dieser Größe, trägt aber heute noch diesen Namen.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
74 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei der Funsportart Headis treten zwei Spieler nach den Regeln des Tischtennis gegeneinander an. Gespielt wird jedoch mit einem speziellen Ball in der Größe eines Fußballs, der nur mit dem Kopf berührt werden darf. 2017 wurden bereits die zwölften Weltmeisterschaften im Kopfballtischtennis ausgetragen.
Die US-Präsidentenlimousine „The Beast“ enthält sogar Blutkonserven in der Blutgruppe des Präsidenten.
Russland erstreckt sich über elf Zeitzonen.
Bruce Banner – das Alter Ego des Hulk – trägt sieben Doktortitel.



Bei den rundlichen Gewächsen, die man häufig an kahlen Bäumen beobachten kann, handelt es sich um Misteln. Sie gehören aber nicht zum Baum, sondern sind eine halbparasitäre Pflanze, die größtenteils von ihrem Wirt und zum Teil von Photosynthese lebt.
Die Pomelo entstand aus einer Rückkreuzung aus Grapefruit und Pampelmuse.
Der Avocadokern ist ebenfalls genießbar und enthält sogar mehr Nährstoffe als das Fruchtfleisch.
In Walnüssen steckt genauso viel Eiweiß wie in Eiern.
Chia-Samen enthalten fünfmal so viel Calcium wie Milch und zweimal so viel Eisen wie Spinat.
Kresse kann auf Papier ausgesät und bereits nach vier Tagen geerntet werden.
Der zweite Vorname von Donald Duck ist „Fauntleroy“.
Im Jahr 2010 entschied man sich in Venezuela für eine strengere Kontrolle bei der Namensgebung. Zuvor waren ungewöhnliche Vornamen kein Problem. Denn beispielsweise leben in in dem südamerikanischen Land zwei Menschen mit dem Vornamen „Superman“: Superman Gonzalez und Superman Fernandez. Es gibt sogar 60 Babys, denen nach ihrer Geburt der Vorname Hitler gegeben wurde.
Der Mensch entwickelt sich nicht ausschließlich durch die genetische Mischung von Mutter und Vater. Denn im Schnitt wird jeder Mensch mit etwa 100 Mutationen geboren.
Im 19. und 20. Jahrhundert lebte in den Appalachen in den USA ein Familien-Clan mit überwiegend bläulicher Haut. Verantwortlich war die Krankheit Methämoglobinämie, die durch den isolierten Wohnraum im Gebirge innerhalb der Familie Fugate immer wieder weiter vererbt wurde.
Studien der Universität Michigan konnten einen eindeutigen Zusammenhang zwischen körperlicher Ertüchtigung und der persönlichen Zufriedenheit belegen. Demnach reicht bereits ein wöchentliches Training aus, um das Glücksempfinden nachhaltig zu steigern. Zudem ist Sport die effizienteste Möglichkeit zum Abbau von Stresshormonen.



Wissenschaftler der Chinese University of Hong Kong konnten nachweisen, dass das Protein Lektin dabei helfen kann, die Entwicklung von Tumorzellen zu unterbinden, Viren daran hindert, sich zu vermehren und sogar als Ausgangsstoff für ein Heilmittel gegen HIV dienen könnte. Da Lektin in Bananen enthalten und für die Braunfärbung der Früchte verantwortlich ist, sind die dunkelsten Bananen somit die gesündesten.
Haie leben bereits seit mehr als 420 Millionen Jahren auf unserem Planeten. Es gab sie schon vor den Dinosauriern.
Afrikaans ist die jüngste Sprache der Welt. Sie wurde erst 1925 offiziell als eigenständige Sprache anerkannt.

Das waren 20 unnütze Fakten, die man unbedingt kennen sollte. Was hat euch am meisten überrascht und was wusstet ihr schon? Schreibt uns eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare. Noch weitere interessante Fakten könnt ihr übrigens in unserer Rubrik Bluefacts finden oder ihr folgt uns einfach bei Facebook, Instagram oder Pinterest für täglich neue Fakten. Wir freuen uns auf euch.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.




Share.

About Author

Gründer und Autor von bluemind.tv. Ich versuche euch alles Interessante aus Politik, Wirtschaft und dem Rest der Welt näher zu bringen.