Kann die Sprache, die wir sprechen eigentlich unser Denken beeinflussen? Woher hat George Lucas die Bezeichnung „Jedi“ genommen und warum drehen sich Treppen in Schlössern eigentlich immer im Uhrzeigersinn? Wir haben auf all die Fragen genau die richtigen Antworten und noch viel mehr. Lest deshalb hier unsere 37 unfassbaren Fakten, die wir für euch herausgesucht haben.

Die Geburtenrate in Japan ist so gering, dass die Anzahl der verkauften Erwachsenenwindeln mittlerweile die Anzahl der verkauften Babywindeln überschritten hat.
Die Sapir-Whorf-Hypothese besagt, dass die Sprache, die ein Mensch spricht, direkt seine Art und Weise zu denken beeinflusst. Das Lernen einer neuen Sprache könnte somit die Art verändern, wie ein Mensch über ein Problem nachdenkt.
Die Aubergine wird umgangssprachlich auch als „Eierpflanze“ bezeichnet, da deren Früchte gelegentlich wie Eier aussehen können.
Ein „déjà reve“ ist ein Traum-déjà-vu. Es handelt sich dabei also um ein reales Ereignis, von dem man glaubt, es bereits in einem Traum gesehen zu haben.
Die Queen benutzt ihre Handtasche, um geheime Signale an ihre Mitarbeiter zu senden. Der Wechsel der Tasche von einer Hand zur anderen bedeutet z.B., dass die momentane Unterhaltung bitte beendet werden soll.
Das Wort Jedi kommt von dem japanischen Wort „Jidai-geki“, das im Japanischen eine Bezeichnung für Samurai-Filme ist.





Deutschland ist das einzige Land in Europa, in dem der größte Flughafen des Landes nicht in der bevölkerungsreichsten Stadt des Landes liegt.
Obwohl der Name Gegenteiliges suggeriert, enthält Eigelb mehr Eiweiß (Proteine) als Eiweiß (Eiklar).
Das Bruttoinlandsprodukt Österreichs war im Jahr 2016 mit 386 Milliarden Dollar geringer als der Umsatz von Walmart im selben Jahr. Dieser lag 100 Milliarden Dollar darüber.
Es gibt Schmetterlinge, die genau wie Vögel jedes Jahr zum Überwintern in den Süden fliegen. Der amerikanische Monarchfalter tritt jeden Herbst die Reise vom Norden der USA nach Mexiko an und überwindet dabei eine Strecke von 3.500 Kilometern. Pro Tag legen sie dabei 70 bis 300 Kilometer zurück.
Stiere können gar kein Rot sehen.
Das Counter Strike-Team „Silver Snipers“ besteht aus fünf Mitgliedern, die zwischen 62 und 81 Jahre alt sind.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Hühnersuppe gegen Erkältungen hilft. Sie blockiert bestimmte weiße Blutkörperchen, die mitverantwortlich für Entzündungsprozesse sind und bei Infekten in großen Mengen freigesetzt werden. Außerdem wirkt der in der Suppe enthaltene Eiweißstoff Cystein entzündungshemmend und abschwellend auf die Schleimhäute.
Worms, offiziell die älteste Stadt Deutschlands, wurde bereits 5.000 vor Christus besiedelt.
Heidelberg besitzt die älteste Universität Deutschlands. Sie wurde 1386 mit päpstlicher Genehmigung gegründet.
Che Guevara gab in seiner Jugend damit an, sein T-Shirt mindestens 25 Wochen nicht gewaschen zu haben.
Im Jahr 2016 gaben die Deutschen 137 Millionen Euro für Feuerwerk aus. Die Belastung durch Feinstaub betrug dabei im Durchschnitt mehr als das Zehnfache des EU-Grenzwertes von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter.
Der Mauersegler verbringt nach der Brutzeit bis zu zehn Monate in der Luft ohne ein einziges Mal zu landen. Er hält damit den Rekord unter allen Vögeln.
Würden alle momentan eingesetzten Schiffe der Welt untergehen, würde der Meeresspiegel hierdurch minimal sinken.
Die größte spielbare Geige der Welt wiegt 131 Kilogramm.
Die weibliche Form des indisch-hinduistischen Herrschertitels „Maharadscha“ lautet „Maharani“.
In Japan wurde ein Restaurant mit dem Namen „The Restaurant Of Order Mistakes“ eröffnet. Die Kellner und Kellnerinnen des Restaurants leiden alle unter Demenz, sodass die Besucher nie wissen können, ob sie wirklich das bekommen, was sie bestellt haben.
Im Jahr 2016 wurde in China alle fünf Tage ein neuer Mensch Milliardär.
Ingvar Kamprad, der Gründer von Ikea, gehörte mit einem geschätzten Vermögen von circa 23 Milliarden Dollar zu einem der reichsten Menschen der Welt. Nach Angaben von ihm nahe stehenden Personen soll er allerdings dennoch mit dem Bus gefahren sein, in einem kleinen Haus gewohnt haben und stets nur Economy Flüge genommen haben.
Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 schoss der Südkoreaner Ahn Jung-hwan gegen Italien ein Tor in der Nachspielzeit und warf die Italiener damit aus der Weltmeisterschaft. Am nächsten Tag wurde sein Vertrag bei seinem italienischen Stammverein gekündigt, da der Eigentümer meinte, er könne nicht denjenigen Menschen bezahlen, der den italienischen Fußball ruiniert hat.

1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
66 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Im Jahr 2015 brachte eine Kuh in Texas Vierlinge zur Welt. Die Wahrscheinlichkeit für solch eine Geburt liegt bei Kühen bei circa 1 zu 11,2 Millionen. Die Namen der vier Kälber sind übrigens Eeny, Meeny, Miny und Moo.
In mittelalterlichen Schlössern wurden Wendeltreppen immer im Uhrzeigersinn drehend gebaut, da dies einen taktischen Vorteil lieferte. Für Angreifer war es hierdurch schwerer ihr Schwert zu schwingen, ohne durch die Wand behindert zu werden.
Als die Queen das Set von Game of Thrones besuchte, wurde ihr angeboten, auf dem Eisernen Thron Platz zu nehmen. Sie lehnte jedoch ab, da es ihr untersagt ist, sich auf einen ausländischen Thron zu setzen.
Obwohl Affen bereits Zeichensprache beigebracht wurde und sie somit die Fähigkeit besitzen, Fragen eines Menschen zu beantworten, hat bisher noch kein Affe selbst eine Frage gestellt, obwohl sie das notwendige Vokabular hierfür besitzen. Forscher gehen deshalb davon aus, dass die Fähigkeit, Fragen zu stellen, ein hohes kognitives Niveau benötigt. Affen scheinen diese allerdings nicht zu besitzen.
1974 bestellte Nordkorea von Schweden 1.000 Volvo Fahrzeuge und anderes Equipment im Wert von 73 Millionen Euro. Bis heute hat Nordkorea nie dafür bezahlt und die Schulden haben sich aufgrund der Zinsen auf mehr als 300 Millionen Euro erhöht.
Das Gleichheitszeichen „=ˮ wurde 1557 von Robert Recorde erfunden.
Durch das Spenden von Blut verbrennt der menschliche Körper ca. 650 Kalorien zusätzlich.
Der Bikini wurde nach dem Bikini-Atoll benannt, einer Inselgruppe, auf denen die USA ihre Atombombentests durchgeführt haben. Der Erfinder Louis Réard wählte den Namen, weil er der Meinung war, dass der Bikini klein und umwerfend war.
Der längste Boxkampf der Welt fand am 6. April 1893 zwischen Andy Bowen und Jack Burke statt. Der Kampf ging über 110 Runden und dauerte über sieben Stunden. Am Ende waren beide Kämpfer zu müde und erschöpft, um überhaupt noch kämpfen zu können.



Amerikanische Schulbusse sind deshalb gelb, da eine Studie aus den 1930er Jahren gezeigt hat, dass Menschen die Farbe Gelb bereits aus sehr großer Entfernung wahrnehmen können und somit das Risiko sinkt, dass die Schulbusse in Unfälle verwickelt werden.
Die U.S. Navy nutzt mittlerweile Xbox 360 Controller zur Steuerung ihrer Periskope. Die Soldaten finden die Steuerung hiermit viel einfacher und auch die Kosten der Steuereinheiten haben sich hierdurch drastisch reduziert.
Gemessen an den verkauften Stückzahlen ist „Candle in the Wind“ von Elton John die erfolgreichste Single aller Zeiten. Insgesamt mehr als 37 Millionen CDs wurden hiervon weltweit verkauft.
Das waren 37 neue unfassbare Fakten, die ihr sicherlich noch nie gehört habt. Oder doch? Dann schreibt uns doch einfach in die Kommentare, welche Fakten ihr bereits gekannt habt und welche euch am meisten umgehauen haben. Wenn ihr übrigens täglich neue Fakten haben wollt, dann folgt uns doch einfach bei Instagram, Pinterest oder Facebook. Wir freuen uns auf euch.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.




Share.

About Author

Gründer und Autor von bluemind.tv. Ich versuche euch alles Interessante aus Politik, Wirtschaft und dem Rest der Welt näher zu bringen.