Der amerikanische Schriftsteller Mark Twain schenkte uns großartige Werke wie die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Was viele nicht wissen: Mark Twain war gar nicht sein richtiger Name. Sein Pseudonym verwendete der Autor erstmals 1863. Es handelt sich dabei um einen Ruf aus der Sprache der Mississippi-Flussschiffer, der „Zwei Faden Wassertiefe“ bedeutet. Das entspricht etwa 3,65 Meter Wassertiefe, denn Faden steht dabei für die Maßeinheit „Nautische Faden“. Mit der Bezeichnung wollte er sich an seinen Lebensabschnitt als Steuermann auf dem Mississippi erinnern. Der Fluss war recht flach und trübe, sodass die Wassertiefe ständig kontrolliert werden musste, um nicht auf Grund zu laufen.

Unsere 20 liebsten Mark Twain Zitate

„Es ist besser, ein junger Spatz zu sein als ein alter Paradiesvogel.“ – Mark Twain
„Erst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Daraufhin tat ihm der Mann leid, und er gab ihm den Tabak“ – Mark Twain

„Als ich 14 war, war mein Vater so dumm, dass ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, wieviel der alte Mann in sieben Jahren dazugelernt hatte.“ – Mark Twain

„Der Mensch ist das einzige Tier, das errötet – und Grund dazu hat.“ – Mark Twain

„Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.“ – Mark Twain

„Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.“ – Mark Twain

„Wer nicht genau weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt.“ – Mark Twain

„Eine Frau wundert sich oft, was ein Mann so alles vergisst – ein Mann staunt, woran sich eine Frau alles erinnert.“ – Mark Twain

„Ich besitze lieber mein eigenes Unwissen als das Wissen eines andern, denn es bringt mich weiter.“ – Mark Twain

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ – Mark Twain

„Auch eine brillante Analyse ändert per se nichts an den Tatsachen.“ – Mark Twain

„Ohne Illusionen wird das Leben zum Existieren.“ – Mark Twain

„Das, was jemand von sich selbst denkt, bestimmt sein Schicksal.“ – Mark Twain

„Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen – vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.“ – Mark Twain

„Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“ – Mark Twain

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ – Mark Twain

„Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.“ – Mark Twain

„Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.“ – Mark Twain

„Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.“ – Mark Twain

„Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“ – Mark Twain


Das waren unsere schönsten Zitate von Mark Twain. Hat Euch unsere Auswahl gefallen? Dann schaut doch mal auf unserer Zitate-Seite Bluequotes und bei Pinterest vorbei. Haben wir Euer Lieblingszitat vergessen? Dann schreibt uns doch gern in die Kommentare und wir nehmen es mit auf.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.




Share.

About Author

Mich faszinieren besonders politische sowie wirtschaftliche Zusammenhänge in der Welt. Dazu recherchiere ich gern selbst und werde euch die Früchte meiner Arbeit regelmäßig präsentieren. Außerdem liebe ich Filme, sodass ihr euch auch auf das ein oder andere Review freuen dürft.