Nicht erst seit Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, ist das Thema Politik in aller Munde. Doch dieses Ereignis sowie der Brexit und die populistischen Strömungen in der Eurozone dominieren die Medienlandschaft doch sehr. Das haben wir zum Anlass genommen, um mal zu prüfen, was kluge Menschen wie Abraham Lincoln, der Dalai Lama und viele andere zum Thema Politik zu sagen hatten und haben.

Unsere besten Zitate über Politik

„Grenzen, durch die keine Handelsgüter kommen, werden von Soldaten überschritten.“ – Abraham Lincoln

„Die Welt des 21. Jahrhunderts wird nur dann ihre Stabilität bewahren können, wenn sie von der Stärke des Rechts und nicht vom Recht des Stärkeren bestimmt wird.“ – Hans-Dietrich Genscher

„Eine Partei kann immer nur ein Mittel sein. Und immer gibt es nur einen einzigen Zweck: die Macht.“ – Jean-Paul Sartre

„Es gibt nur eines, das auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.“ – John F. Kennedy

„Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt.“ – Abraham Lincoln

„Frage nicht was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!“ – John F. Kennedy

„Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in den Formen des Rechts begeht.“ – Platon

„Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am Besten wahren.“ – George Washington



„Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen.“ – Martin Luther King

„Wahlen allein machen noch keine Demokratie.“ – Barack Obama

„Für Frieden kämpfen ist wie für Jungfräulichkeit vögeln.“ – Cecelia Ahern

„Auch die Mehrheit kann sich irren.“ – Richard von Weizsäcker

„Ein nutzloser Mann ist eine Schande. Zwei nutzlose Männer sind eine Anwaltskanzlei und drei oder mehr nutzlose Männer ergeben ein Parlament“ – John Adams

„Alle Diktaturen nähren sich aus der Angst der Untertanen.“ – Richard von Weizsäcker

„Erziehung ist die billigste Verteidigung der Nationen.“ – Edmund Burke

„Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“ – Mahatma Gandhi

„Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten.“ – Albert Einstein

„Wenn hunderte Menschen durch ein Flugzeugunglück sterben, dann ist das eine Tragödie. Wenn tausende Menschen durch giftige Tiere sterben, dann wird von einer großen Gefahr gesprochen. Und wenn hunderttausende Menschen durch die Hand anderer Menschen ihr Leben lassen, dann ist das Politik.“ – bluequotes

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter.“ – Jean-Claude Juncker

„Was für ein Glück für die Regierenden, dass die Menschen nicht denken!“ – Adolf Hitler

„Natürlich, das einfache Volk will keinen Krieg. Aber schließlich sind es die Führer eines Landes, die die Politik bestimmen und es ist immer leicht, das Volk zum Mitmachen zu bringen, ob es sich nun um eine Demokratie, eine faschistische Diktatur, um ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt. Das ist ganz einfach. Man braucht nichts zu tun, als dem Volk zu sagen, es würde angegriffen, und den Pazifisten ihren Mangel an Patriotismus vorzuwerfen und zu behaupten, sie brächten das Land in Gefahr. Diese Methode funktioniert in jedem Land.“ – Hermann Göring

„Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ – Bertolt Brecht

„Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist.“ – Dalai Lama

„Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.“ – Ernst Moritz Arndt

„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann – tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“ – Margaret Mead

„Unter Politik verstehen manche Leute die Kunst, Brände zu löschen, die sie selbst gelegt haben.“ – Lawrence Durrell

„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.“ – Willy Brandt

„Politikern kann man immer nur die Hälfte glauben. Das Problem ist zu wissen, welche Hälfte.“ – Robert Lembke

„Regierungen wechseln, aber die Lügen ändern sich nicht.“ – James Bond 007 – Golden Eye

„Beim Nationalismus handelt es sich um die schlechte Ausdünstung von Leuten, die nichts anderes als ihre Herden-Eigenschaften haben, um darauf stolz zu sein.“ – Friedrich Nietzsche

„Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.“ – Martin Luther King

„Der Aufbau von Feindbildern ist die wirksamste Methode zur Manipulation der Massen.“ – Thomas Pfitzer

„„Deutschland ist eine anatomische Merkwürdigkeit: Es schreibt mit der Linken und tut mit der Rechten.“ – Kurt Tucholsky“

„Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.“ – Otto von Bismarck 

„Ihr führt Krieg? Ihr fürchtet euch vor einem Nachbarn? So nehmt doch die Grenzsteine weg – so habt ihr keinen Nachbarn mehr. Aber ihr wollt den Krieg und deshalb erst setztet ihr die Grenzsteine.“ – Friedrich Nietzsche



„Ein Gegner verschwindet, wenn ich ihn zu meinem Freund mache.“ – Abraham Lincoln

„Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, eine Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben.“ – V wie Vendetta

„Die fundamentalen Probleme, vor denen die Welt heute steht, lassen sich nicht mit militärischen Mitteln lösen.“ – John F. Kennedy

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ – Benjamin Frankin

„Die allgemeine Abrüstung ist eine schöne Wunschvorstellung. Ich hoffe, dass es eine Generation gibt, die sie erlebt.“ – Willy Brandt

„Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen.“ – Nelson Mandela

„Ihr werdet kein Interesse an den öffentlichen Angelegenheiten wecken, wenn ihr dem Einzelnen seine Initiativen und seine Freiheit nehmt.“ – Abraham Lincoln
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ – Voltaire

„Eines der Hauptprobleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Regierung.“ – Donald Trump

„Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann brich das Gesetz.“ – Henry David Thoreau


Das waren unsere 45 politischen Zitate. Euch hat der Beitrag gefallen? Dann schaut doch mal auf unserer Zitate-Seite Bluequotes und bei Pinterest vorbei.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.




Share.

About Author

Mich faszinieren besonders politische sowie wirtschaftliche Zusammenhänge in der Welt. Dazu recherchiere ich gern selbst und werde euch die Früchte meiner Arbeit regelmäßig präsentieren. Außerdem liebe ich Filme, sodass ihr euch auch auf das ein oder andere Review freuen dürft.