14 Filmfacts, die du nicht glauben wirst

0

Was passiert wenn unser Team von Bluefacts gemeinsam einen Filmabend startet? Es kommen die besten Filmfacts und unglaublichen Fakten zu Filmen zustande. Wir haben alles für euch gesammelt und präsentieren euch 14 absolut gute Filmfacts über die größten Blockbuster der Filmgeschichte.

Die Rolle des John McClane in „Stirb Langsam“ ging eigentlich an Arnold Schwarzenegger – dieser lehnte jedoch ab

Fact 49

Der Vorname von Yoda ist „Minch“

Fact 160

Der Ursprüngliche Name des Films „Scream“ war „Scary Movie“Fact 161

Im Film Halloween trägt der Bösewicht Michael Myers eine Maske. Um Produktionskosten zu sparen hat man aber in einem Maskenshop lediglich eine Maske von Captain Kirk gekauft und diese einfach übermaltFact 162

Schaut man alle Saw-Teile hinter einander, dann benötigt man hierfür genau 666 MinutenFact 163

Die Namen der Hauptcharaktere in Inception sind Dom, Robert, James, Arthur, Mal und Saito. Wenn man die Anfangsbuchstaben dieser Namen nimmt, erhält man das Wort „Dreams“Fact 164

Arnold Schwarzenegger sollte in „Terminator“ ursprünglich die Rolle des Kyle Reese spielenFact 167

Die Rolle des Captain Jack Sparrow sollte eigentlich an Jim Carrey gehen. Dieser lehnte aber ab, weil er lieber Bruce Allmächtig drehen wollte.Fact 169

Pumpe aus „Der König der Löwen“ war der erste Disney-Charakter der Furzen durfteFact 180

Während der Produktion von „Toy Story 2“ hat ein Mitarbeiter aus Versehen den kompletten Film gelöscht und damit die Produktion an den Rand des Abgrunds getrieben. Glücklicherweise hatte eine der Mitarbeiterinnen auf ihren Heim-Rechner noch eine Kopie des Film, sodass die Produktion weitergehen konnte und der Film dennoch in die Kinos kam.Fact 181

Pierce Brosnan war in seiner Zeit als James Bond dazu vertraglich verpflichtet in keinem anderen Film einen Anzug zu tragen.

Fact 182

Django Unchained war der erste Film seit 16 Jahren, bei dem Leonardo DiCaprio nicht der Schauspieler am Set mit der höchsten Gage warFact 183

Der Ping-Pong Ball in Forrest Gump wurde mithilfe von Computertechnik eingefügt, sodass Tom Hanks nie wirklich Ping-Pong spielen mussteFact 188

Als James Cameron wegen Lebensmittelvergiftung in einem Krankenhaus in Rom lag, bekam er einen Alptraum, dass ein Kellerroboter aus der Zukunft zu ihm geschickt wurde, um ihn zu töten. Die Idee für den Film „Terminator“ war geboren“Fact 459Das waren unsere 14 Filmfakten. Was hat euch am meisten überrascht und was für Fakten kanntet ihr bereits schon? Schreibt eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare oder schreibt uns Fakten, die wir noch mit in die Liste aufnehmen sollen. Noch mehr geile Fakten findet ihr übrigens in unserer Kategorie Bluefacts.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.
Share.

About Author

Gründer und Autor von bluemind.tv. Ich versuche euch alles Interessante aus Politik, Wirtschaft und dem Rest der Welt näher zu bringen.