Das erste Hoverboard zum selber bauen

1

Jeder, der „Zurück in die Zukunft“ gesehen hat, wünscht sich auch sein eigenes Hoverboard – also ein Skateboard ohne Rollen, das einfach nur über dem Boden schwebt. Nachdem sich im letzten Jahr ein Fakevideo mit Tony Hawk im Internet verbreitete, gibt es nun aber den ersten funktionierenden Entwurf eines Hoverboards. Und das beste daran: Man kann es sich sogar selbst zusammenbauen. Was ihr dafür benötigt und wie gut sich das Ganze fahren lässt, erfahrt ihr hier.

Das Hoverboard selber bauen

Zugegeben, das von Ryan Craven entwickelte Hoverboard ist nicht das erste vollfunktionsfähige Schwebeboard dieser Welt. Es gab bereits schon eine Variante für die man allerdings einen starken Elektromagneten und eine spezielle Oberfläche benötigte. Aber wer hat das schon.

Der Hoverboard-Entwurf von Ryan Craven ist da wesentlich pragmatischer und vor allem umsetzbarer. Auf seiner Website erklärt er ganz genau, was man alles für sein eigenes Hoverboard benötigt. Das wichtigste sind dabei zwei Laubbläser, ein paar Holzbretter und eine Säge, um alles in die richtige Form zu bringen. In einem Video zeigt Ryan Craven dann, wie gut das alles funktioniert.

Natürlich sieht das Ganze jetzt noch nicht so perfekt wie in „Zurück in die Zukunft“ aus aber dennoch ist es der erste Schritt in eine richtige Richtung. Außerdem kann sich nun jeder sein eigenes Hoverboard bauen und somit an der Entwicklung mitwirken. Quasi ein Open-Source Projekt, was Erfinder Ryan Craven da auf die Beine bzw. auf das Hoverboard gestellt hat.


Was sagt ihr zu dem selbst gebauten Hoverboard von Ryan Craven? Coole Sache oder doch nicht wirklich mit dem Hoverboard aus „Zurück in die Zukunft“ zu vergleichen? Würdet ihr euch selbst ein eigenes Board bauen und wann denkt ihr, bis das Hoverboard in die Serienfertigung geht? Schreibt eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare und lasst es uns wissen.


Zum Bluefacts Buch

Nicht vergessen: Bluefacts gib es jetzt auch als Buch! Gefallen Euch unsere Fakten? Dann holt Euch jetzt unser Buch 1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen. Wir freuen uns auf Euch.




Share.

About Author

Gründer und Autor von bluemind.tv.
Ich versuche euch alles Interessante aus Politik, Wirtschaft und dem Rest der Welt näher zu bringen.