Start Life & Style Gesundheit Der Returning Soldier Effekt - Warum in Kriegszeiten mehr Jungen als Mädchen...

Der Returning Soldier Effekt – Warum in Kriegszeiten mehr Jungen als Mädchen geboren werden

Der Returning Soldier Effekt ist eines der unglaublichsten Phänomene, die innerhalb des letzten Jahrhunderts entdeckt wurden. Es geht dabei um die Tatsache, dass zu Kriegszeiten und danach signifikant mehr Jungen als Mädchen geboren werden. Warum es zu diesem Phänomen kommt, ob der Effekt auch heute noch gültig ist und was die Evolution damit zu tun hat, erfahrt ihr hier bei uns.

Warum gibt es den Returning Soldier Effekt?

Während einer Studie aus dem Jahr 1954 kamen Wissenschaftler der USA zu einer überraschenden Erkenntnis. Eigentlich wollten sie erforschen wie viele weiße Kinder in den USA während des zweiten Weltkriegs geboren wurden und entdeckten dabei gleichzeitig eines der unglaublichsten Phänomene, die es in der jüngsten Zeit in der Wissenschaft gab. Sie kamen zu der Erkenntnis, dass während des zweiten Weltkriegs eindeutig mehr Jungen als Mädchen geboren wurden und konnten keine Erklärung dafür finden.

Vielleicht interessiert Dich auch das hier:Die Simpsons und die Mathematik

Auf der Suche nach Antworten prüften die US-amerikanischen Wissenschaftler auch die Geburtenraten früherer Jahrhunderte und kamen zu der Erkenntnis, dass immer dann mehr Jungen als Mädchen geboren wurden, wenn ein Krieg stattgefunden hat bzw. hatte. Lange Zeit konnte man keine Erklärung für diesen „Returning Solidier Effekt“ finden, wie in die Wissenschaftler tauften, bis Evolutionsforscher eine interessante These aufstellten.

So konnte eine Untersuchung von britischen Soldaten belegen, dass Überlebende eines Krieges im Durchschnitt größer sind als gefallene Soldaten. Aus evolutionärer Sicht ergibt diese Tatsache Sinn, da anzunehmen ist, dass größere Männer auch stärkere Männer sind und folglich mehr Kraft und Ausdauer besitzen. Gleichzeitig konnte nachgewiesen werden, dass die Wahrscheinlichkeit einen Junge zu gebären dann hoch ist, wenn die Eltern groß sind. Der Returning Soldier Effekt basiert also auf der Tatsache, dass während eines Krieges im Durchschnitt größere Männer überleben und deren Wahrscheinlichkeit einen Jungen zu bekommen, höher ist als die anderer Männer.

Soldaten und der Returning Soldier Effekt
Kriege haben sich geändert und somit hat auch der Returning Soldier Effekt keine große Bedeutung mehr.

Gibt es den Returning Soldier Effekt immer noch?

Die Zeiten des Ersten und Zweiten Weltkriegs bzw. anderer großer Kriege sind vorbei und es bleibt die Frage, ob der Returning Soldier Effekt weiterhin noch seine Wirkung von damals hat. Statistiken zeigen, dass dies trotz Irak-Krieg, Ukraine-Krise oder Afghanistan-Konflikt nicht mehr der Fall ist und wieder einmal stellt sich die Frage nach dem Warum. Aber auch hier haben Wissenschaftler wieder eine sehr plausible Antwort gefunden.

Grund hierfür ist die Tatsache, dass sie die Art und Weise wie Krieg geführt wird, geändert hat. Statt auf große Schlachten zu setzen, wird vielmehr auf effektiv eingesetzte Truppen und High-Tech vertraut. Es ziehen nicht mehr so viele Männer wie damals in den Krieg und entsprechend sterben bzw. überleben absolut betrachten weniger bzw. mehr Männer. Die sich aus damaligen Krieg ergebene evolutionäre Selektion großer Männer spielt heute keine Rolle mehr und so auch der Returning Soldier Effekt.


Wir sind jedoch weiterhin von diesem unglaublichen Phänomen fasziniert und hoffen euch hat die Thematik ebenso gefallen wie uns. Wenn ihr den Artikel mochtet, dann teilt ihn doch mit euren Freunden bei Facebook, Google Plus oder anderen sozialen Netzwerken. Wir würden uns freuen.

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

5 KOMMENTARE

Social Media

6,151FansGefällt mir
8,995NachfolgerFolgen
12,991NachfolgerFolgen
39NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

8.995 Nachfolger
Folgen