Start Spezial Bluequotes 11 kluge Sprüche von Albert Einstein

11 kluge Sprüche von Albert Einstein

Ohne Zweifel gehört Albert Einstein zu den klügsten Menschen, die jemals auf der Erde gelebt haben. Seine Erkenntnisse kamen allerdings nicht nur aus dem Bereich der Physik sondern ebenso auch aus dem Bereich der Philosophie. Welche Erfahrungen Albert Einstein hier sammeln konnte und was seine klügsten Sprüche zu Lebzeiten waren, könnt ihr hier lesen bei diesen 11 klugen Sprüche von Albert Einstein.

„Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten“

Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten

„Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint“

Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint

„Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen aus, der ihn benutzt“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 9


„Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 8

„Mach‘ dir keine Sorgen wegen deiner Schwierigkeiten mit der Mathematik. Ich kann dir versichern, dass meine noch größer sind“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 7

„Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 6

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 5
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
80 Bewertungen
1.000 unglaubliche Fakten und unnützes Wissen: #bluefacts
  • Robby Thiele, Rick Hofmann
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (27.08.2016)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 11.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 4

„Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 3

Noch mehr Zitate: 30 Zitate über Schönheit


„Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 2

„Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, zum Beispiel der Relativitätstheorie.“

Kluge Sprüche von Albert Einstein 1

Das waren 11 kluge Sprüche von Albert Einstein und spätestens jetzt sollte man merken, dass Herr Einstein ein Genie war. Nicht nur, dass er sich mit der Relativitätstheorie beschäftigt hat, gleichzeitig war er privat auch philosophisch tätig und versuchte die Probleme der Menschheit zu lösen. Kein Wunder, dass er auch als Staatspräsident von Israel vorgeschlagen wurde. Er lehnte diesen Job zwar ab aber setzte sich dennoch weiterhin für ein friedliches Beisammensein in Israel ein. Wir ziehen den Hut vor soviel Weisheit. Jetzt seid ihr aber dran. Welches Zitat hat euch am besten gefallen und welche klugen Sprüche von Albert Einstein kennt ihr noch? Schreibt uns eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare. Ihr wollt außerdem täglich neue interessante und inspirierende Zitate haben? Dann folgt doch unbedingt unserer Bluequotes Seite bei Facebook und verpasst nie ein Zitat.

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann schaut doch mal auf unserer Zitate-Seite Bluequotes und bei Pinterest vorbei.

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

12 KOMMENTARE

  1. Es scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben, daß A.Einstein als Plagiator quasi überführt wurde. Einfach mal „Einstein Plagiator“ googeln. Das wahre Genie hinter „e=m*C*C“ heisst De Pretto und war Italiener der seine tolle Theorie bei einem kleinen Patentamtangestellten namens A. Einstein vorgestellt hat. Auch Poincare und Hilbert haben viel beigetragen. A.Einstein hat NICHTS beigetragen, der hat ja noch nichtmal Physik studiert. Einstein wollte an der ETH Zürich Ingenieur studieren, wurde aber wegen fehlender Mathematikkenntnisse nicht zugelassen.

    • Hallo Mark,

      vielen Dank für deinen Kommentar aber leider konnte ich keine verlässliche Quelle für deine Behauptung finden. Zwar gibt es viele Theorien diesbezüglich aber schlussendlich konnte nichts belegt werden. Gleichzeitig fählt es mir auch schwer zu glauben, dass man so eine Karriere wie Einstein hinlegen kann, wenn man selbst nur wenig von der Materie verstanden hat. Albert Einstein hat den Nobelpreis z.B. auch nicht für seine Relativitätstheorie erhalten sondern für seine Forschungen zum photoelektrischen Effekt. So dumm kann er also nicht gewesen sein, denn diese wissenschaftliche Arbeit kann er unmöglich auch noch gestohlen haben.

      • @ GordonEcco
        Zumindest mit seiner Aussage in Bezug der Feststellung der Unendlichkeit von der Dummheit der Menschheit liegt Einstein nicht falsch.

    • @ MarkM!
      Jetzt ist Jedem bekannt, Du bist der Klügste!

      Aber mach Dein „Wissen“ (Deinen Schmarrn) nicht mehr öffentlich, ansonsten bist Du nicht mehr der Klügste.

  2. Sinngemäß „Strebe nicht danach ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden“ : finden ich am genialsten von Albert Einstein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Social Media

6,121FansGefällt mir
9,527NachfolgerFolgen
13,541NachfolgerFolgen
39NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

9.527 Nachfolger
Folgen