Start Unterhaltung Kommentar Die reichste Katze der Welt

Die reichste Katze der Welt

Katzen werden von vielen Menschen geliebt und neben dem Hund als der beste Freund des Menschen angesehen. Für eine reiche Dame aus dem wunderschönen Rom ging die Liebe zu ihrem Kater allerdings so weit, dass sie ihre Katze zum vielleicht reichsten Tier der Welt gemacht hat. Wieso es zu diesem Vorfall kam, was nun mit der Katze geschieht und was andere Menschen dazu sagen, erfahrt ihr im Folgenden.

Für eine Katze geht es vom Bordstein zur Skyline

Die ganze Geschichte erscheint doch wirklich etwas unglaublich aber nach einer Forderung zur Sterilisation von Asylbewerbern oder einem Mann, der aus dem Koma aufwacht und sich für Matthew McConaughey hält, überrascht uns eigentlich auch diese Geschichte nicht mehr. Im wunderschönen Potenza im noch wundervolleren Italien ist 1917 die Tierschützerin Assunta C. geboren. Und weil die nette Dame Tiere so sehr liebte, besaß sie natürlich auch ein eigenes Haustier – den kleinen Kater Tommasino.

Tommasino hatte ein wundervolles Katzenleben. Jeden Tag bekam er soviel Futter wie er nur mochte und an jedem Abend durfte er im Bett seiner Besitzerin schlafen. Was ihn später einmal für eine Zukunft erwartete, konnte der kleine Kater allerdings nicht ahnen.

Bereits 2009 verfasste die Katzenliebhaberin Assunta C. ihr Testament und machte, aufgrund fehlender Kinder, ihren kleinen Kater zum Alleinerben ihres unglaublichen Vermögens von 11 Millionen Euro. Neben Bargeld erhielt der Kater nach dem Tod von Assunta C. auch diverse Häuser – eine Villa und zwei Wohnungen in Mailand und Rom – sowie ganze Ländereien in Kalabrien.

Die reichste Katze der Welt

Während so etwas in Deutschland gar nicht möglich wäre, erlaubt das italienische Gesetz explizit die Möglichkeit sein Vermögen an ein Tier zu vererben. Das Problem an diesem skurrilen Vorgehen lag also nicht im juristischen Bereich sondern vielmehr in der Umsetzung. Wie sollte ein Kater mehrere Häuser bewirtschaften oder ein Bankkonto eröffnen? Es wurde also schnell nach einem Treuhänder gesucht, der das Vermögen von Assunta C. im Namen der Katze verwaltet.

Natürlich kam es zu einem Ansturm an Freiwilligen, die ganz schnell ihre Liebe zu Katzen entdeckten und sich bereit erklärten, das Vermögen der Katze zu verwalten. Schlussendlich entschied ein italienisches Gericht, dass Stefanie C. zur Treuhänderin des Vermögens werden sollte. Sie war für die Katze keine Fremde. Schließlich pflegte sie Assunta C. bereits mehrere Jahre vor ihrem Tod und kannte somit auch den kleinen Kater Tommasino.

Unter der Bevölkerung des Heimatdorfes von Assunta regte sich natürlich Widerstand gegen die Entscheidung des Gerichts.Niemand wollte es einsehen, dass eine Katze reicher sein kann als man selbst. Man forderte das Geld der Stadtverwaltung zu geben, sodass jeder Bewohner der Stadt etwas davon habe aber schlussendlich blieb das Gericht standhaft und Tommasino ist weiterhin die reichste Katze der Welt.


Was sagt ihr allerdings zu dem Fall? Geht eure Tierliebe so weit, dass ihr eurem Haustier euer Vermögen vererben würdet und wie hättet ihr im Fall von Tommasino entschieden? Schreibt uns eure Meinung zu der reichsten Katze der Welt doch einfach in die Kommentare und lasst uns diskutieren.

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

3 KOMMENTARE

  1. […] Die reichste Katze der Welt James Bond ist in Spielcasinos zu Hause und tritt dabei immer im perfekten Anzug auf. Ganz so perfekt geht es in den Spielbanken Deutschlands nicht zu. Trotzdem legt man Wert auf ein seriöses Auftreten, das heißt: Shorts und T-Shirt sind absolut tabu. Lange Hosen und geschlossene Schuhe, mindestens im smart Casual-Style, sind für Männer Pflicht. Je nachdem, wie nobel das Casino ist, kann der Dresscode variieren. Auf den Internetseiten der jeweiligen Spielbank findet man in der Regel einen kurzen Hinweis zum geforderten Kleidungsstil. Wer unpassend gekleidet ist oder keinen Ausweis mit Lichtbild bei sich trägt wird gar nicht erst ins Casino hineingelassen. Mit einem dunklen Anzug, Hemd und Krawatte liegt man aber immer richtig. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Social Media

6,109FansGefällt mir
9,561NachfolgerFolgen
13,658NachfolgerFolgen
39NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

9.561 Nachfolger
Folgen