Start Unterhaltung Kommentar Nach Klassenfahrt: Sieben Mädchen schwanger

Nach Klassenfahrt: Sieben Mädchen schwanger

Die alljährliche Klassenfahrt gehört zum Schulalltag wie der Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche. In einer Schule in Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) ging die Klassenfahrt für sieben Mädchen aber ganz überraschend aus, als sie nach dem Ausflug schwanger wieder zurückkehrten. Wie das ganze passieren konnte und was die Schule und vor allem die Eltern der schwangeren Mädchen dazu sagen, erfahrt ihr.

Nach der Klassenfahrt waren sieben Mädchen schwanger

Eigentlich sollte es eine ganz normale Klassenfahrt für die 13- bis 14-jährigen Kinder einer Schule in Sarajevo werden. Nach ihrem fünftägigen Trip kehrten die Kinder allerdings nach Hause zurück und sieben Mädchen durften dann feststellen, dass sie schwanger sind. Die Politikerin Nenad Babić sagte zu dem Vorfall: „Es ist offensichtlich, dass es hier Versäumnisse seitens der Eltern, aber auch der Bildungsinstitutionen gibt. Wir haben ein großes Problem“.

Vielleicht interessiert Dich auch das hier: Frau wird von Tintenfisch geschwängert

Die Eltern waren natürlich schockiert über die Tatsache, dass ihre Töchter geschwängert worden waren. Die Frage nach der Vaterschaft konnte indes nicht eindeutig geklärt, da einige der Mädchen wohl mit mehreren Jungen während der Klassenfahrt Sex hatten. Unbegreiflich bleibt allerdings, wieso keine der Lehrkräfte etwas davon mitbekommen hat. Scheinbar wurde die Aufsichtspflicht über die Kinder stark verletzt.

Der Markt von Sarajevo

Schwangere Mädchen sind in Bosnien keine Seltenheit

So unglaublich der Fall der sieben Mädchen, die nach einer Klassenfahrt schwanger waren, auch ist, sind Teenie-Schwangerschaften in Bosnien-Herzegowina keine Seltenheit. Allein im letzten Jahr gab es in Sarajevo 31 Mädchen, die ein Kind zur Welt brachten. Die Dunkelziffer ist aber viel höher.

Der Fall sorgt in Bosnien-Herzegowina für Schlagzeilen und startete eine hitzige Diskussion über die sexuelle Aufklärung der Jugend im Land. Mittlerweile ist man sich einig, dass Kinder von der Schule und von den Eltern aufgeklärt werden sollten und nicht durch gefährliches Halbwissen, dass die Kinder auf der Straße aufschnappen.


Was sagt ihr zu den sieben 13-jährigen Mädchen, die nach ihrer Klassenfahrt schwanger nach Hause kamen? Könnt ihr euch so etwas auch in Deutschland vorstellen und wie würdet ihr reagieren, wenn es euer Kind betreffen würde? Schreibt eure Meinung dazu doch einfach in die Kommentare.

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

Social Media

5,850FansGefällt mir
14,756NachfolgerFolgen
15,077NachfolgerFolgen
45NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Abonniert jetzt unseren Newsletter und erhaltet immer als erstes unsere neuen unglaublichen Fakten und deren Hintergründe.

22,0k Nachfolger
Folgen